Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen

Kardinal Marx: Kirche muss vor Ort erlebbar bleiben

Kardinal Marx - RV

29/11/2017 12:36

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, ist davon überzeugt, dass Kirche vor Ort erlebbar bleiben muss. „Wir wollen und müssen da sein, wo Menschen uns brauchen“, sagte der Erzbischof von München und Freising in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit dem „Münchner Merkur“. Nur die Zahl der Priester als Orientierungswert für die Anzahl der Seelsorgeeinheiten zu nehmen, sei zu kurz gedacht. Man könne Pfarrverbände nicht immer weiter beliebig vergrößern.

Das von Marx für seine Erzdiözese angekündigte Projekt, neue Modelle in der Gemeindeleitung auszuprobieren, sei noch auf dem Weg. In jeder der drei Regionen soll ein solches Leitungsmodell getestet werden. „Wir wollten schneller sein und waren wohl etwas zu optimistisch“, räumte der Kardinal ein. Der Start soll nun im kommenden Frühjahr sein. Ziel sei dabei aber nicht, eine Art Meta-Plan am grünen Tisch zu entwickeln: „Ich möchte auf Sicht fahren, Schritt für Schritt vorangehen und auch experimentieren.“

(kna 29.11.2017 mg)

29/11/2017 12:36