HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  
Papstpredigt: Von den Bauplänen der Kirche

RealAudioMP3 Jeder Christ ist dazu aufgerufen, an der Einheit der Kirche zu arbeiten. Das hat Papst Franziskus an diesem Freitag bei der Morgenmesse in Santa Marta betont; in den vergangenen Tagen seit der Synode sprach das Kirchenoberhaupt mehrfach über Spaltung und Einheit in der katholischen Kirche – ein Thema, das bereits die frühe Kirche bewegte und bedrängte. „Ertragt einander in Liebe, und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren“, heißt es in der Tageslesung aus dem Paulusbrief an die Epheser. Dazu Franziskus:

„Die Einheit der Kirche zu schaffen, die Kirche aufzubauen, diesen Tempel, diese Einheit der Kirche: Das ist die Aufgabe eines jedes Christen, eines jeden von uns. Wenn man einen Tempel baut oder ein Haus, sucht man einen geeigneten Bauplatz. Das erste, was man dann tut, ist  ...»


VATIKAN TERMINE

 

VATIKAN PLAYER

agenda-icon radio-icon video-icon
 
Papst Live
 
mp3 icona podcast
 

MOBIL

link to android app link to apple app wphone-icon
 
Apostolischen Reisen
 
Hilf Radio Vatikan
 
Aus dem Vatikan 
Franziskus im November: Von Allerheiligen bis Konstantinopel

Papst Franziskus feiert mehrere öffentliche Heilige Messen im Monat November. Nach den Angaben des päpstlichen Zeremonienmeisters Guido Marini besucht das Kirchenoberhaupt zu Allerheiligen am Nachmittag den römischen Friedhof Campo Verano. Zu Allerseelen steigt er um 18 Uhr in die Grotten des Petersdoms hinab und betet an den Gräbern der verstorbenen Päpste. Am 3. November feiert Franziskus am  ...»


Papst empfängt ökumenische Pilgergruppe

Papst Franziskus hat den Einsatz seiner beiden heiligen Vorgänger Johannes XXIII. und Johannes Paul II. für die Ökumene gewürdigt. Mit der Einberufung des II. Vatikanischen Konzils habe Papst Johannes unter anderem das Ziel der Einheit der Christen im Blick gehabt, sagte Franziskus vor einer Pilgergruppe der Stiftung „Orientale Lumen“ unter der Leitung des Metropoliten Kàllistos von Diokleia vom  ...»


Papst Franziskus: Lebenslängliche Freiheitsstrafe abschaffen

RealAudioMP3 Christen sollten sich nicht nur gegen die Todesstrafe einsetzen, sondern sich gleichzeitig für menschenwürdigere Gefängnisse engagieren. Das betonte der Papst an diesem Donnerstagmittag im Vatikan. Er empfing eine 35-köpfige Delegation der Internationalen Vereinigung von Strafrechtlern. In einer außergewöhnlich langen Rede ging der Papst auf die einzelnen Probleme des heutigen Strafrechts ein  ...»


Synode: „Wie soll man das verlangen?“

Der Präsident des Päpstlichen Rates für Gesetzestexte, Kardinal Francesco Coccopalmerio, hätte sich unlängst auf der Bischofssynode „eigentlich mehr erwartet von seiten derer, die vor allem die Lehre bekräftigen wollten“. Das sagte er am Donnerstag in einem Gespräch mit einer römischen Internetseite. Coccopalmerio geht auf zwei strittige Punkte im Abschlussdokument der Außerordentlichen  ...»


„Vorbehalte der Piusbrüder untersuchen“

„Es stimmt nicht, dass der Heilige Stuhl von der Priesterbruderschaft Pius X. eine Art Kapitulation verlangt.“ Das betont der Sekretär der Päpstlichen Kommission ‚Ecclesia Dei’ in einem Interview mit der französischen Zeitschrift ‚Famille Chrétienne’. „Der Heilige Stuhl lädt die Piusbruderschaft ein, an seine Seite zu treten in den Rahmen der Lehrfragen, soweit diese für eine dauerhafte  ...»


Aus der Weltkirche 
Nigeria: Immer ausgefeiltere Waffen für Boko Haram

RealAudioMP3 Papst Franziskus hat sich am Freitag aus erster Hand über die Lage in Nigeria informiert, wo die Islamisten von Boko Haram immer mehr Terror auf die Bevölkerung im Norden ausüben. Franziskus empfing den Apostolischen Nuntius in Lagos in Audienz. Nach neuesten Angaben hat Boko Haram in diesen Tagen weitere 60 Mädchen entführt, wie die Missionsnachrichtenagentur Misna unter Berufung auf lokale  ...»


Mexiko: Pfarrer informiert über verschwundene Studenten

Im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko hat der bekannte katholische Geistliche und Menschenrechtsaktivist Alejandro Solalinde die Generalstaatsanwaltschaft über seine Erkenntnisse informiert. Einen entsprechenden Medienbericht bestätigte Solalinde am Donnerstagabend via Twitter. Dem wegen seines Einsatzes für die Menschenrechte mehrfach ausgezeichneten Priester hatten sich Augenzeugen  ...»


Argentinien: „Wir können doch nicht gleichgültig bleiben“

Die Bischöfe rufen alle argentinischen Katholiken dazu auf, bei der Suche nach Kindern von sogenannten ‚Desaparecidos’ mitzuhelfen. Die ‚Desaparecidos’ waren Oppositionelle, die das argentinische Militärregime zwischen 1976 und 1983 ‚verschwinden’ ließ – daher der Name. Ihre Zahl geht in die Tausende. Kinder der ‚Verschwundenen’ wurden in der Regel zur Adoption freigegeben oder in regime-affinen  ...»


Venezuela: Krise führt zu Arzneimittelmangel und Epidemien

Die schwere soziale Krise in Venezuela ist nur durch Dialog zwischen der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolas Maduro und der bürgerlichen Opposition lösbar. Das hat der Vorsitzende der Bischofskonferenz des Landes und Bischof von Cumaná, Diego Rafael Padrón Sánchez, gegenüber Medienvertretern in Madrid in dieser Woche betont. Die Kirche fördere diesen Dialog und analysiere die sozialen  ...»


Dialog und Ökumene 

Vor einem Rückzug „in den frommen Winkel“ hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), Nikolaus Schneider, die Kirche gewarnt. Wie er im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ sagte, ist die evangelische Kirche zwar keine Partei: „Wir sehen es allerdings schon als kirchliche Aufgabe an, an den großen Debatten der Republik teilzunehmen.“ Das gelte etwa für das ...»

Glaubensleben 

Der griechisch-katholische Kiewer Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk hat die russisch-orthodoxe Kirche zur Unterstützung des Friedensprozesses in der Ukraine aufgerufen. Das Moskauer Patriarchat könne „viel mehr tun für die Deeskalation der Gewalt in der Ukraine und die Versöhnung“, sagte Schewtschuk nach Angaben der mit Rom verbundenen Kirche vom Freitag. Zugleich wies er die Anschuldigung des ...»


1914-2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg
Deutschland, Österreich, Schweiz 
Unsere nächste Live-Übertragung

Papst Franziskus empfängt am kommenden Samstag Mitglieder der Schönstatt-Bewegung, die in diesem Jahr ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert, im Vatikan. Radio ...»


D: Flüchtlinge ins Bischofshaus

Die leerstehende Bischofswohnung in Regensburg könnte nach Angaben des Bistumssprechers in Zukunft als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden. Die ...»


D: Caritas will mehr Frauen in Führungspositionen

Caritas Deutschland strebt einen höheren Frauenanteil in Führungspositionen an. „Eine kirchliche Organisation mit dem Anspruch, zu mehr Gerechtigkeit ...»


Bischofssynode: Kardinal Meisner unzufrieden

Kardinal Joachim Meisner kritisiert die kürzlich im Vatikan zu Ende gegangene Bischofssynode zu Ehe und Familie. In einem Kommentar für die ...»


Österreich: Muslime gegen Islamgesetz

RealAudioMP3 Auch wenn das Islamgesetz in seiner derzeit vorliegenden Fassung eine „Baustelle“ ist, so hofft die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich ...»


Die außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode 
›  Das Vorbereitungsdokument für die Versammlung der Synode, Instrumentum Laboris genannt
›  Hintergrund: Was ist eine außerordentliche Vollversammlung der Bischofssynode?
›  Die Synode bei Twitter: #Synod14
›  Papstpredigt zur Synodeneröffnung
›  Papst an Synodenväter: „Redet bitte offen“
›  Kardinal Erdö: Kein Grund zu Katastrophenstimmung
›  Pastoral und Lehre
›  Wiederverheiratete Geschiedene und die Kommunion
›  Die Bischofssynode aus afrikanischer Sicht
›  Die Schlussansprache des Papstes: Die fünf Plagen
Papst Franziskus: Texte, Predigten, Ansprachen 
›  Der Text des Papstschreibens Evangelii Gaudium
›  Leseschlüssel zu Evangelii Gaudium von Pater Bernd Hagenkord
›  Gemeinsamer Glaube, Kreativität und das Gebet: Ansprache in Caserta im Juli 2014
›  Papstansprache beim Friedensgebet im Vatikan
›  "Weckt die Welt auf!" Papst Franziskus traf Obere von Männerorden und sprach über das Ordensleben (englischer Text)
›  Friedensbotschaft 2014: Brüderlichkeit - Fundament und Weg des Friedens
›  Der Papst und der Heilige: Die Predigt Franziskus' in Assisi
›  Das Papstinterview mit den Jesuitenzeitschriften
›  Die fliegende Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückweg von Rio
›  Was ist ein guter Bischof? Der Lackmustest von Papst Franziskus. Eine Meditation.
›  "Geld darf nicht die Welt regieren": Papst Fanziskus kritisiert die Weltwirtschaft
›  Solidarität: Neudenken eines Begriffes für die Würde der Menschen
›  Das Papstamt: Predigt zum Fest Peter und Paul
›  Lumen Fidei: Die erste Enzyklika von Papst Franziskus
›  Begegnung mit Seminaristen und Novizen: Das geht so nicht mit Christus
›  Die Predigt auf Lampedusa: "Wo ist dein Bruder?"



Unser Service
›  Nuntii Latini - Die vicesimo primo mensis Septembris anni bismillesimi quarti decimi
›  Der Radio Vatikan Blog von Pater Bernd Hagenkord
›  Die schönsten Interviews von Aldo Parmeggiani
Weitere Nachrichten 


Papst Franziskus hat dem italienischen Benediktinerkloster Montecassino bei Rom den Status einer Territorialabtei entzogen. Das teilte der Vatikan am Donnerstag zusammen mit der Ernennung eines neuen Abtes mit. Damit ist dem Kloster künftig kein ...»


100.000 Christen sterben jährlich als Opfer von Verfolgungen. Das berichtet der Fidesdienst an diesem Donnerstag mit Verweis auf Schätzungen des US-amerikanischen Zentrums für „Globale Christliche Studien“. In zahlreichen Ländern würden Christen ...»


„Ein Friede im Nahen Osten ist nur durch Verhandlungen möglich, nicht durch einseitige Gewaltaktionen.“ Das hat der Vatikanvertreter Bernardito Auza am Dienstag vor dem UNO-Sicherheitsrat in New York betont. Mit Blick auf die Umtriebe der ...»


Der Audimax-Saal der päpstlichen Universität Urbaniana in Rom ist zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. umbenannt worden. Als Zeichen der Dankbarkeit für die Entwicklung der kirchlichen Lehre durch den deutschen Papst trage ein Saal der ...»


Der Vatikan hat das Treffen des vietnamesischen Ministerpräsidenten Nguyen Tan Dung mit Papst Franziskus als „wichtigen Schritt“ auf dem Weg zu besseren bilateralen Beziehungen bezeichnet. Der Papst habe die religionspolitischen Aussagen der neuen ...»


Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan