HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  
Generalaudienz: Die eine und heilige Kirche und die schwere Sünde der Teilung

RealAudioMP3 Im Nächsten Gott erkennen, darin liegt die Heiligkeit der Kirche. Das betonte Papst Franziskus an diesem Mittwoch bei der ersten Generalaudienz nach der Sommerpause, die wieder auf dem Petersplatz und nicht in der Audienzhalle stattfand.

„Immer wenn wir das Glaubensbekenntnis sprechen, bekräftigen wir, dass die Kirche „eins und heilig“ ist, führte Franziskus in das Thema ein. Damit setzte der Papst seine Katechese-Reihe zum Glaubensbekenntnis fort. Die „Einheit“ und „Heiligkeit“ der Kirche, von denen im Credo die Rede ist, haben ihren Ursprung in Gott selbst, so der Papst – dem Glaubenden falle zu, sich davon zur Umkehr motivieren zu lassen, fuhr er fort: Das Bekennen des Glaubens treibe zu einer solchen Umkehr an. Dabei könnten sich die Gläubigen immer auf Jesu Beistand verlassen, so  ...»


VATIKAN TERMINE

AUG
27
Wed
h: 10:15
AUG
31
Sun
h: 12:00
SEP
1
Mon
h: 07:00
 

VATIKAN PLAYER

agenda-icon radio-icon video-icon
 
Papst Live
 
mp3 icona podcast
 

MOBIL

link to android app link to apple app wphone-icon
 
Apostolischen Reisen
 
Hilf Radio Vatikan
 
Aus dem Vatikan 
Pakistan/Vatikan: Lob für Einsatz des Papstes

Der frühere pakistanische Minister für Minderheiten, Paul Bhatti, hat sich lobend über den Einsatz des Papstes für christliche Minderheiten geäußert. Franziskus leiste eine „ausgezeichnete Arbeit“ für verfolgte Christen, „besonders im Irak und Pakistan“, sagte er am Mittwoch nach einer Begegnung mit dem Papst am Rande der Generalaudienz. Paul Bhattis Bruder, Shahbaz Bhatti, war im Jahr 2011 in  ...»


Vatikankardinal wird Erzbischof von Valencia

Der bisherike Präfekt der Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, der spanische Kardinal Antonio Cañizares Llovera, wird Erzischof von Valencia in Spanien. Das gab der Vatikan an diesem Donnerstag bekannt. Der Kardinal, der selbst aus diesem Bistum stammt, folgt damit auf Erzbischof Carlos Osoro Sierra, den Papst Franziskus zum Erzbischof von Madrid ernannt hat. Der Papst hatte zuvor  ...»


Vatikan: Keine speziellen Befürchtungen

Der Vatikan hat einen Bericht dementiert, wonach islamistische Terroristen ein Attentat auf Papst Franziskus vorbereiten sollen. Dies entbehrt nach den Worten von Vatikansprecher Federico Lombardi jeder Grundlage. „Daran ist nichts ernst zu nehmen. Der Vatikan hegt keine speziellen Befürchtungen in diese Richtung“, zitierten ihn Medien am Dienstag.

Am Montag hatte die italienische Tageszeitung „Il  ...»



Zum Todestag von Dom Hélder Câmara: Einer, der nicht nur alleine träumte

RealAudioMP3 Er war einer der bedeutendsten Kämpfer Brasiliens für die Menschenrechte und gründete die ersten Basisgemeinden: Vor genau fünfzehn Jahren verstarb Dom Hélder Câmara, Bischof von Olinda und Recife. Câmara gehörte zu den profiliertesten Vertretern der Befreiungstheologie. Zum Gedenken an seine Person veröffentlichte die Jesuitenzeitschrift „Popoli“ einen Artikel von Gerolamo Fazzini. Im  ...»


Dominikanische Republik: Prozess gegen ex-Nuntius Wesolowski

Die Justiz der Dominikanischen Republik hat ein Strafverfahren gegen den ehemaligen apostolischen Nuntius Josef Wesolowski eröffnet. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur ansa unter Verweis auf lokale Medienberichte. Die Staatsanwaltschaft von Santo Domingo habe die Vorwürfe gegen den ehemaligen Nuntius am Dienstag dem zuständigen Richter präsentiert, nachdem Vatikansprecher Pater  ...»


Aus der Weltkirche 
EU: Frontex Plus soll retten

Die EU will Italien mit der Operation Frontex Plus bei der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeerraum unterstützen. „Die Euro-Solidarität muss nun in konkrete Aktionen umgewandelt werden“, sagte EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström nach einem Treffen mit dem italienischen Innenminister Angelino Alfano am Mittwoch in Brüssel. Italien dürfe mit den Flüchtlingsdramen vor seiner Küste nicht  ...»


Syrien/Irak: „Versuchter Völkermord“

Als „versuchten Völkermord“ und „religiöse Säuberungen“ bezeichnet der syrische Patriarch Ignatius Joseph Younan III. die Invasion der Kämpfer des „Islamischen Staates“ im Irak. Das Oberhaupt der mit Rom unierten syrisch-katholischen Kirche von Antiochien ist soeben von einer Reise aus dem Nordirak zurückgekehrt. „Was wir in Ankawa, Erbil und anderen Städten Kurdistans gesehen haben, war  ...»


Naher Osten: Waffenruhe könnte halten

Der Bischof von Jerusalem, William Shomali, hat sich in einem Interview mit dem US-amerikanischen Sender CNA zuversichtlich gezeigt, dass die derzeitige Waffenruhe im Gazastreifen halten könnte. „Dieses Mal sind wir aus einem bestimmten Grund hoffnungsvoller: Es gab nach zwei Monaten keinen Sieger. Beide Staaten sind Verlierer, denke ich“, sagte der Bischof gegenüber der CNA. Beide hätten ihm  ...»


Ukraine: Von Entspannung keine Spur – Hilfegesuch an den Papst

RealAudioMP3 Die so dringliche Waffenruhe für die Ostukraine war kein Ergebnis des Treffens der Präsidenten der Ukraine und Russlands am Dienstag im weißrussischen Minsk. Bei den ersten direkten Verhandlungen Petro Poroschenkos und Wladimir Putins seit Monaten seien aber drei Absprachen getroffen worden, referierte der Kremlchef im Anschluss allein vor der Presse – ohne Poroschenko: ein Geiselaustausch,  ...»


Südsudan: Die nächste Hungerkatastrophe naht

RealAudioMP3 Obwohl erst am Montag eine erneute Waffenruhe zwischen den beiden Kontrahenten, dem südsudanesischen Präsidenten Salva Kier und seinem Rivalen, dem Ex-Vize Präsidenten Riek Machar vereinbart wurde, ist es bereits am Dienstag zu einem weiteren Angriff gekommen. Ein UNO- Hilfshubschrauber wurde abgeschossen; drei Menschen sind bei dem Absturz des Transporthelikopters ums Leben gekommen. Der  ...»


Dialog und Ökumene 

Vertreter des Islam verurteilen zunehmend die Gräueltaten der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ im Irak und in Syrien. „Wir sind angewidert von den Berichten über Massenexekutionen von und Morden an Zivilisten.“ Das sagte der Premierminister des mehrheitlich islamischen Malaysia in einer am Mittwoch von der staatlichen Nachrichtenagentur Bernama verbreiteten Stellungnahme. Die Taten des „militanten ...»


Mit Appellen zur Wahrung der Religionsfreiheit und zum Schutz verfolgter Minderheiten ist am Mittwoch in Berlin ein internationaler und ökumenischer Kongress zum Thema Mission eröffnet worden. Angesichts der Verfolgung von Christen und anderer religiöser Gruppen etwa im Irak und Syrien müssten die Christen aller Konfessionen zusammenstehen, sagte der Direktor der Weltweiten Evangelischen Allianz ...»


RealAudioMP3 Der Papst hat sich in einem Grußwort an die Synode der Waldenser gewandt. Es ist das erste Mal, dass ein Papst Grüße an die protestantische Glaubensgemeinschaft richtet, deren Verhältnis zur katholischen Kirche in der Geschichte alles andere als einfach war.

Mit einem „brüderlichen Gruß“ richtet sich Franziskus in dem Grußtelegramm an die Synode, die seit Sonntag im norditalienischen Torre ...»

Glaubensleben 

RealAudioMP3 Beim Angelus-Gebet an diesem 21. Sonntag im Jahreskreis betete Paps t Franziskus gemeinsam mit den Besuchern aus aller Welt am Petersplatz für die Ukraine. Zum Anlass des Nationalfeiertages des Landes sagte Papst Franziskus:

Mein Gedanke gilt heute in besonderer Art und Weise dem geliebten Land, Ukraine, an dem Nationalfeiertag des Landes. Mein Gedanke gilt seinen Söhnen und Töchtern und ...»


RealAudioMP3 Die Kirche als Schiff: Dieses Bild, das dem Sonntagsevangelium entnommen ist, betrachtete Papst Franziskus beim Angelusgebet am Sonntagmittag auf dem Petersplatz. Mit Jesus im Boot verändere sich das Klima sofort, sagte der Papst sinngemäß. Die Angst zu kentern verschwinde, und „alle fühlen sich vereint im Glauben an Ihn. Alle, die klein und furchtsam sind, werden groß im Moment, in dem sie ...»


Die Teilung Koreas und Wege der Versöhnung für den Inselstaat waren ein roter Faden während Franziskus‘ Reise in das Land. Das unterstreicht Vatikansprecher Pater Federico Lombardi im Rückblick auf die Visite, die am Montag zu Ende ging. Im Interview mit Radio Vatikan schlüsselt der Vatikansprecher Momente der ersten Reise des Papstes in ein asiatisches Land auf.


„Vielleicht war jemand enttäuscht ...»


1914-2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg
Aus den deutschsprachigen Ländern 
D: „Pazifismus heißt nicht Passivität“

Zustimmung zu einem möglichen Militäreinsatz im Irak „unter bestimmten Umständen“ kommt auch von evangelischer Seite: Der frühere Ratsvorsitzende der ...»


D: Sterbehilfedebatte im Bundestag - es geht um die Unantastbarkeit der Würde

RealAudioMP3 Der deutsche Bundestag will im Herbst zum Beginn der neuen Legislaturperiode über einen Gesetzesentwurf zur aktiven Sterbehilfe abstimmen. ...»


D/Irak: Eindringlicher Hilferuf

Der chaldäisch-katholische Erzbischof von Mossul, Emil Schamoun Nona, hat eindringlich um Hilfe für die geflüchteten Christen und Jesiden im Nordirak ...»


D: „Rechtliche Pflicht, gegen Völkermord einzuschreiten“

Die deutschen Bischöfe schließen sich dem Aufruf von Papst Franziskus an, den Terror im Irak zu stoppen. Waffenlieferungen sind aus ihrer Sicht in ...»


Österreich: Kardinal bedauert Rücktritt Spindeleggers

Mit Betroffenheit hat Kardinal Christoph Schönborn auf den Rücktritt von Vizekanzler, Finanzminister und ÖVP-Obmann Michael Spindelegger reagiert. ...»


Die Papstreise nach Korea 
›  Die Live-Übertragungen zur Koreareise
›  Programm der Papstreise nach Südkorea
›  Die Papstworte auf dem Hinflug (13. August 2014)
›  Die Papst-Ansprache an die Präsidentin (14. August 2014)
›  Der Papst an die koreanischen Bischöfe (14. August 2014)
›  Die Predigt zum Hochfest Mariä Himmelfahrt in Daejeon (15. August)
›  Der Angelus zum Hochfest Mariä Himmelfahrt (15. August 2014)
›  Die Papst-Ansprache an Asiens Jugend (15. August 2014)
›  Die Predigt zur Seligsprechung der 124 Märtyrern (16. August 2014)
›  Papst an Ordensgemeinschaften (16. August 2014)
›  Papst an Vertreter des Laienapostolats (16. August 2014)
›  Der Papst an Asiens Bischöfe in Haemi (17. August 2014)
›  Die Predigt zum Abschluss des VI. Asien-Jugendtags (17. August 2014)
›  Die Papst-Predigt bei der Friedensmesse in Seoul (18. August 2014)
›  Die "Fliegende Pressekonferenz" auf der Rückkehrreise (18. August 2014)
Papst Franziskus: Texte, Predigten, Ansprachen 
›  Der Text des Papstschreibens Evangelii Gaudium
›  Leseschlüssel zu Evangelii Gaudium von Pater Bernd Hagenkord
›  Gemeinsamer Glaube, Kreativität und das Gebet: Ansprache in Caserta im Juli 2014
›  Papstansprache beim Friedensgebet im Vatikan
›  "Weckt die Welt auf!" Papst Franziskus traf Obere von Männerorden und sprach über das Ordensleben (englischer Text)
›  Friedensbotschaft 2014: Brüderlichkeit - Fundament und Weg des Friedens
›  Der Papst und der Heilige: Die Predigt Franziskus' in Assisi
›  Das Papstinterview mit den Jesuitenzeitschriften
›  Die fliegende Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückweg von Rio
›  Was ist ein guter Bischof? Der Lackmustest von Papst Franziskus. Eine Meditation.
›  "Geld darf nicht die Welt regieren": Papst Fanziskus kritisiert die Weltwirtschaft
›  Solidarität: Neudenken eines Begriffes für die Würde der Menschen
›  Das Papstamt: Predigt zum Fest Peter und Paul
›  Lumen Fidei: Die erste Enzyklika von Papst Franziskus
›  Begegnung mit Seminaristen und Novizen: Das geht so nicht mit Christus
›  Die Predigt auf Lampedusa: "Wo ist dein Bruder?"



Unser Service
›  Nuntii Latini - Die vicesimo sexto mensis Augusti anni bismillesimi quarti decimi
›  Der Radio Vatikan Blog von Pater Bernd Hagenkord
›  Die schönsten Interviews von Aldo Parmeggiani
Weitere Nachrichten 


Ein Musikproduzent wittert im Lied einer erfolglosen britischen Musikerin beträchtliches Hitpotenzial. Nach anfänglichen Schwierigkeiten schafft er es, sie von einer professionellen Zusammenarbeit zu überzeugen, was beider Leben neue Impulse ...»


Der Vorsitzende der Nigerianischen Bischofskonferenz fordert die Regierung auf, Beweisvideos für die Behauptungen zu liefern, die Stadt Gwoza sei von Boko Haram zurück erobert worden. Das berichtet der vatikanische Nachrichtendienst Fides. Nachdem ...»


Der Erzbischof von San Salvador, José Luis Escobar Alasdijo, fordert die sofortoge Freilassung eines inhaftierten Priesters. Der auch als „Padre Tono” bekannte Priester, Antonio Rodriguez, war im Bereich der Gefängnispastoral tätig, als er wegen ...»


Die Bibelgesellschaft in Namibia hat einen Appell für eine moderne Übersetzung der Bibel in den beiden Hauptsprachen des Landes, Oshikwanyama et le Oshindonga, auf den Weg gebracht. Wie die namibische Zeitung „The Economist“ am Montag berichtete, ...»


Die Unschuld von fünf laotischen Christen, welche des Mordes an einer Frau verdächtigt waren, ist am Montag gerichtlich festgestellt worden. Wie die Organisation „Human Rights Watch for Lao Religious Freedom” berichtet, seien die Männer jedoch noch ...»


Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan