HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  
Abendmahlmesse: „Das ist das Erbe Jesu für uns“

Jesus hat sich selbst zum Diener gemacht und das Erbe, das er uns hinterlässt ist es, füreinander Diener zu sein. Dieser Satz ist das Herzstück dessen, was Papst Franziskus am Donnerstag Abend während seiner frei gehaltenen kurzen Predigt zur Messe vom Letzten Abendmahl sagte. Er feierte sie in der Kapelle des Reha-Zentrums „Santa Maria della Provvidenza“ der Stiftung Don Gnochi in Rom und setzte damit seine aus Buenos Aires mitgebrachte Tradition fort, zu dieser Messfeier zu Menschen zu gehen, die am Rande der Gesellschaft, an der Peripherie leben. Das Zentrum besteht für Menschen mit Behinderung, die besonderer Fürsorge bedürfen. Im vergangenen Jahr war der Papst zum Beginn der österlichen Tage in einem Jugendarrest gewesen.

Den Ritus der Fußwaschung vollzog der Papst an zwölf Menschen  ...»


VATIKAN TERMINE

APR
17
Thu
h: 17:30
APR
18
Fri
h: 21:10
 

VATIKAN PLAYER

agenda-icon radio-icon video-icon
 
Papst Live
 
mp3 icona podcast
 

MOBIL

link to android app link to apple app wphone-icon
 
Apostolischen Reisen
 
Hilf Radio Vatikan
 
Aus dem Vatikan 
Päpstliche Kurznachricht zum Karfreitag

„Jesus aus der Nähe zu folgen ist nicht leicht, denn die Straße, die er wählt, ist der Weg des Kreuzes.“ Daran hat Papst Franziskus am Karfreitag Mittag jene mittlerweile 13 Millionen Menschen erinnert, die ihm auf Twitter folgen. Am Abend betet Franziskus mit Zehntausenden Menschen am römischen Kolosseum den Kreuzweg, der das Leiden und Sterben Christi in 14 Stationen begleitet. Leiden, Tod und  ...»


Stichwort: Karfreitag

Am Karfreitag erinnern sich die Christen an den Kreuzestod von Jesus. Das Wort Karfreitag kommt vom althochdeutschen „kara", das bedeutet „Wehklage“. In Rom leitet Papst Franziskus am Nachmittag einen von Stille und Ernst geprägten Gottesdienst im Petersdom. Eine Messe findet an diesem Tag nach katholischer Tradition nicht statt. Am Abend betet der Papst den Kreuzweg am römischen Kolosseum. Die  ...»


Papstpredigt zur Messe am Gründonnerstag: Auch ihr sollt einander Diener sein

Wir dokumentieren die frei gehaltene Predigt des Papstes bei der Messe am Gründonnerstag

Wir haben gehört, was Jesus während des Letzten Abendmahles getan hat: Es ist eine Geste des Abschiedes. Und als Erbe hinterlässt er diese Geste uns. Er ist Gott und hat sich zum Knecht gemacht, zu unserem Diener. Das ist das Erbe: Auch ihr sollt einander dienen.

Er ist diesen Weg aus Liebe gegangen: Auch ihr  ...»



Unsere Live-Übertragungen

Die Feier vom Leiden und Sterben Jesu sendet Radio Vatikan am Karfreitagab 17.00 Uhr live aus dem Petersdom. Ab 21.15 Uhr betet Franziskus am Kolosseum traditionell den Kreuzweg, auch das live bei uns. Die Texte für diese Feier stammen von einem italienischen Bischof, der vor allem als Gegner der Mafia bekannt geworden ist. In den Texten geht es um die Wirtschaftskrise, um Finanzspekulation,  ...»


Rom: Großbildschirme für Pilger

Die römische Stadtverwaltung hat mit dem Aufstellen von Maxi-Bildschirmen für die Kar- und Ostertage sowie die bevorstehende Heiligsprechung begonnen. Auf dem Kolosseum, das wegen einer Restaurierung hinter Planen versteckt ist, wird eine spezielle Leinwand angebracht, auf der die Übertragung der Via Crucis mit dem Papst zu sehen ist. Insgesamt vier Maxi-Bildschirme auf der angrenzenden Via dei  ...»


Aus der Weltkirche 
Zentralafrikanische Republik: Bischof wieder frei

Nach einem Tag in Geiselhaft ist ein entführter katholischer Bischof wieder frei. Seleka-Rebellen hatten den 44jährigen Bischof von Bossangoa, Nestor-Desire Nongo-Aziagbia, und drei Priester seines Bistums am Mittwoch verschleppt und am Donnerstag wieder freigelassen, berichtete die Vatikan-Zeitung „L´Osservatore Romano“. Die unter der Bezeichnung Seleka zusammengeschlossenen Rebellen-Gruppen  ...»


Syrien: Giftgas und Elend

RealAudioMP3 Ein Dutzend Kinder tot, hundert Menschen verletzt. Im syrischen Bürgerkrieg sind offenbar wieder Chemiewaffen eingesetzt worden - von welcher Seite ist unklar. In einem Interview mit dem Domradio schätzt Frank Kraus, Leiter der Auslandsabteilung des katholischen Hilfswerks missio, die derzeitige Lage im Hinblick auf Chemiewaffen ein. Der Einsatz von Chlorgas sorgt für Spekulationen und Schock,  ...»


Kenia: Sicherheit garantieren, aber Menschenrechte achten

Das Sicherheitsprogramm der Behörden nach den islamistischen Terroranschlägen macht den Menschenrechtsagenturen Sorgen. Auch die katholische Kirche in Kenia befürchtet Diskriminierungen gegen Bürger und Flüchtlinge aus Somalia. Die jüngsten Anschläge in Kenia vom Beginn des Monats gehen mutmaßlich auf das Konto somalischer Shabaab-Milizen. In den vergangenen zwei Wochen wurden 4.000 Menschen  ...»


Indien: „Kein Monopol einer einzigen Religionsgemeinschaft“

Unter den religiösen Minderheiten in der größten Demokratie der Welt wächst die Sorge vor einem Wahlsieg der ultranationalistischen Hindu-Partei BJP. Indien gehört Menschen jeder Religion, schreibt der katholische Bischof von Pune, Thomas Dabre, auf „Facebook“ einen Tag vor der nächsten Etappe der Wahlen. Die Umfragen ergeben eine Mehrheit für Narendra Modi als nächsten indischen Premierminister;  ...»


Ökumene und Dialog 

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat sich für einen einheitlichen Ostertermin ausgesprochen. „Die Christen in der ganzen Welt sollten ihr wichtigstes Fest gemeinsam feiern», sagte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz am Mittwoch der Katholischen Nachrichten-Agentur in Bamberg. „Dies wäre ein wichtiges Zeichen der Einheit der Christen nach innen und nach ...»


Der gute Wille der Ukrainer wird siegen. Davon ist der Ökumenische Patriarch Bartholomaios überzeugt. Eine „Nachricht der Hoffnung“ richtete das Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie an die Orthodoxen der Ukraine. Der Brief wurde am Palmsonntag veröffentlicht. Außerdem erinnerte er an die „tiefen Narben und offenen Wunden“ des Holodomors, der Weltkriege des 20. Jahrhunderts und den Druck auf eine ...»

Glaubensleben 

Radio Vatikan dokumentiert hier im Wortlaut die Predigt von Papst Franziskus bei der Chrisam-Messe am Gründonnerstag im Petersdom.

Liebe Mitbrüder im priesterlichen Dienst,

im Heute des Gründonnerstags, an dem Christus uns bis zur Vollendung geliebt hat (vgl. Joh13,1), gedenken wir des frohen Tags der Einsetzung des Priestertums und des Tags unserer Priesterweihe. Der Herr hat uns in Christus ...»


„Die Karwoche ist eine gute Gelegenheit, um zu beichten und den rechten Weg wieder aufzunehmen.“ Das schreibt Papst Franziskus in einem Tweet an diesem Montag. Dem Papst liegt das Sakrament der Beichte sehr am Herzen; er wünscht sich ein Wiederaufleben der Beichtpraxis in der Kirche.


Unser Foto zeigt den beichtenden Papst Ende März in der Petersbasilika.

(rv 14.04.2014 sk)

 ...»


Die deutschsprachige Kirche 
Gründonnerstag: Kardinal Marx will gerechtere EU-Politik für Flüchtlinge

Kardinal Reinhard Marx hat die europäische Politik dazu aufgerufen, sich „auf ein transparentes und faires Verfahren zur Aufnahme der Flüchtlinge“ zu ...»


Ö: Erzbischof hofft auf Änderung

Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner sieht gute Chancen für eine Änderung der kirchlichen Praxis im Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. ...»


Ö: Pater Janauschek auf dem Weg zur Seligsprechung

RealAudioMP3 Der österreichische Redemptoristenpater Wilhelm Janauschek ist einen Schritt weiter auf dem Weg zur Seligsprechung: Papst Franziskus hat an diesem ...»


Evangelii Gaudium: Die programmatische Schrift des Papstes 
›  Der Text des Papstschreibens
›  Leseschlüssel zu Evangelii Gaudium von Pater Bernd Hagenkord
›  Eine Zusammenfassung des Textes
›  Die wichtigsten Punkte der Exhortation
›  Eine Zusammenfassung der Propositionen zum Ende der Neuevangelisierungs-Synode, die das Papstschreiben aufgreift.
Papst Franziskus: Texte, Predigten, Ansprachen 
›  Papstbotschaft zur Fastenzeit 2014
›  "Weckt die Welt auf!" Papst Franziskus traf Obere von Männerorden und sprach über das Ordensleben (englischer Text)
›  Friedensbotschaft 2014: Brüderlichkeit - Fundament und Weg des Friedens
›  Der Papst und der Heilige: Die Predigt Franziskus' in Assisi
›  Das Papstinterview mit den Jesuitenzeitschriften
›  Der WJT in Rio: Alle Ansprachen und Predigten des Papstes
›  Die fliegende Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückweg von Rio
›  Was ist ein guter Bischof? Der Lackmustest von Papst Franziskus. Eine Meditation.
›  "Geld darf nicht die Welt regieren": Papst Fanziskus kritisiert die Weltwirtschaft
›  Solidarität: Neudenken eines Begriffes für die Würde der Menschen
›  Bildung: Papst Franziskus trifft Schülerinnen und Schüler
›  Das Papstamt: Predigt zum Fest Peter und Paul
›  Lumen Fidei: Die erste Enzyklika von Papst Franziskus
›  Begegnung mit Seminaristen und Novizen: Das geht so nicht mit Christus
›  Die Predigt auf Lampedusa: "Wo ist dein Bruder?"



Unser Service
›  Nuntii Latini - Die decimo quinto mensis Aprilis anni bismillesimi quarti decimi
›  Der Radio Vatikan Blog von Pater Bernd Hagenkord
›  Die schönsten Interviews von Aldo Parmeggiani
›  Die Papstreise nach Deutschland: Die Ansprachen des Papstes
Weitere Nachrichten 


Die katholische Kirche dominiert im internationalen Fernsehen das Bild des Christentums. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Schweizer Forschungsinstituts Media Tenor für die Jahre 2012 bis 2014, die am Mittwoch in Rapperswil veröffentlicht ...»


Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan