HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  
Vatikan/Palästina: Der Pfarrer von Gaza beim Papst

Papst Franziskus hat an diesem Freitag den Pfarrer von Gaza empfangen. Pater Jorge Hernandez stammt aus Argentinien und gehört als Ordensmann dem „Institut des fleischgewordenen Wortes“ an. Der Papst habe bei der Audienz mit dem Pfarrer von Gaza, die 45 Minuten dauerte, seine Nähe mit allen ausgedrückt, die an dem Krieg im Gazastreifen gelitten hätten. Wenig mehr als 100 Katholiken leben im Gazastreifen. Radio Vatikan sprach mit Pater Hernandez nach seiner Audienz beim Papst in der Casa Santa Marta.

„Während des Krieges war uns Papst Franziskus immer nahe: manchmal hat er uns angerufen, um sich nach unserer Lage zu erkundigen, einmal hat er uns ein Mail geschickt, das wir sofort ins Arabische übersetzt und an alle christlichen Gemeinden im Gazastreifen weitergeleitet haben, die uns sehr  ...»


VATIKAN TERMINE

AUG
27
Wed
h: 10:15
AUG
31
Sun
h: 12:00
SEP
1
Mon
h: 07:00
 

VATIKAN PLAYER

agenda-icon radio-icon video-icon
 
Papst Live
 
mp3 icona podcast
 

MOBIL

link to android app link to apple app wphone-icon
 
Apostolischen Reisen
 
Hilf Radio Vatikan
 
Aus dem Vatikan 
Papstreise nach Redipuglia: „Im Leben und im Tod vereint"

RealAudioMP3 Am 13. September reist Papst Franziskus zu einer dreistündigen Visite nach Redipuglia, der Weltkriegsgedenkstätte des Staates Italien, und besucht dort den österreich-ungarischen Soldatenfriedhof in Fogliano. Franco Vistintin, Ex-Bürgermeister des Ortes und Präsident von Sentieri di Pace (Friedenswege), die Vereinigung, die seit mehr als 20 Jahren für die Weltkriegs-Gedenkstätte von  ...»


Vatikanbank-Direktor bittet um enge Zusammenarbeit

Der neue Direktor des vatikanischen Geldinstitutes IOR, Jean Baptiste de Franssu, hat alle Kunden in einem persönlichen Brief um enge Zusammenarbeit gebeten. Bankmanagement und Klienten sollten zusammenwirken, damit das IOR seine Aufgaben im Dienst der pastoralen Mission der Kirche erfüllen könne, zitierte die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ am Freitag das Schreiben. Der Nachfolger  ...»


Der Papst und seine erste Hochzeit

Franziskus leitet zum ersten Mal als Papst eine Hochzeitsfeier. Am 14. September 2014 geben einander rund 20 Paare aus der Diözese Rom im Petersdom das Ja-Wort. Öffentlich von Päpsten vorgenommene Trauungen sind selten. Zuletzt hatte Papst Johannes Paul II. beim Weltfamilientreffen 1994 im Vatikan eine Hochzeitsmesse zelebriert. Die Mehrfach-Trauung mit Franziskus im September findet drei Wochen  ...»


„La Virgen de la Caridad del Cobre” in den Vatikanischen Gärten

Eine Staute der Patronin Kubas, die Barmherzige Jungfrau von Cobre (Kupfer), hat einen Ehrenplatz in den Vatikanischen Gärten bekommen. In einer Zeremonie am Donnerstag, geleitet von Kardinal Tarcisio Bertone, wurde eine Kopie der Statue - ein Geschenk der kubanischen Bischöfe an den Papst - gesegnet. Die kubanischen Bischöfe waren bei der Segnung präsent.
Die Original-hölzerne Heiligenfigur der  ...»



Aus der Weltkirche 
Syrien: Anzeichen einer Entspannung?

RealAudioMP3 Mit westlichen Waffenlieferungen nach Syrien ist niemandem gedient. Das sagt der Apostolische Vikar von Aleppo in Syrien, Georges Abou Khazen, im Gespräch mit Radio Vatikan. Stattdessen solle der Westen in Syrien bei der Versöhnung helfen. Der Kirchenmann sieht aber auch Anzeichen einer positiven Entwicklung in seinem Heimatland Syrien: Das Assad-Regime gelte bei vielen mittlerweile als das  ...»


Türkei: Bartholomaios kündigt große Umweltkonferenz an

Patriarch Bartholomaios I. hat für kommenden Juni eine große Umweltkonferenz am Sitz des Ökumenischen Patriarchats in Istanbul angekündigt. In seinem Hirtenbrief zum „Tag der Bewahrung der Schöpfung" am 1. September schreibt der Patriarch, dass die Kirche angesichts der fortschreitenden Umweltzerstörung nicht unberührt und gleichgültig bleiben kann. Zwar seien in den letzten Jahren, auch durch die  ...»


Irak: Bischof fordert Bereitschaft zum Militärschlag

„Wenn ihr weiter schlaft, kommen die Terroristen vor eure Tür“. Mit diesen drastischen Worten hat der irakische katholische Weihbischof Shlemon Warduni vom Westen die Bereitschaft zu einer Militärinvention im Irak verlangt. Man müsse mit diplomatischen Mitteln einschreiten „und wenn nötig auch mit Waffen“. Dies sagte der Vertreter des chaldäischen Patriarchates von Bagdad laut dem italienischen  ...»


Asien: Philippinische Bischöfe gegen IS

Der Vorsitzende der Philippinischen Bischofskonferenz, Erzbischof Socrates Villegas, kündigte einen Beitrag zur Bekämpfung des brutalen Vorgehens des IS im Nordirak an. Zum einen will die philippinische Kirche mit Hilfskampagnen Christen und andere Vertriebene auf der Flucht vor den Milizen des Islamischen Staates schützen. Auf der anderen Seite sollen die rund 6 Millionen im Süden des Landes  ...»


Brasilien: Bischöfe interviewen Politiker

Die Brasilianische Bischofskonferenz veranstaltet zu den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen eine eigene Live-TV-Debatte mit den Spitzenkandidaten der Parteien. Als Interviewer werden Kardinal Damasceno Assis und weitere Bischöfe des Landes auftreten, wie die Bischofskonferenz bekanntgab. Acht katholische Fernsehstationen und 230 Radios und Internetmedien werden die zweistündige Diskussion live  ...»


Dialog und Ökumene 

Immer mehr Vertreter des Islam verurteilen die Gräueltaten der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ im Irak und in Syrien. Vor kurzem hatte eine ungewöhnlich deutliche Stellungnahme aus dem Vatikan die Praktiken des „Islamischen Staates“ zurückgewiesen und namentlich muslimische Religionsführer dazu aufgefordert, klar und mutig die „unsäglichen Verbrechen“ der Dschihadisten zu verurteilen.

„Wir sind ...»


Saudi-Arabiens oberste religiöse Autorität will junge Muslime von einem bewaffneten Kampf für den Islam abhalten. Sie sollten keinen Aufrufen zum Dschihad „unter unbekannten Bannern und pervertierten Grundsätzen“ folgen, sagte Großmufti Abdul Asis bin Abdullah al-Scheich laut der staatlichen saudischen Presseagentur SPA am Donnerstag. Der Geistliche kommentierte damit die Festnahme von acht ...»


Mit Appellen zur Wahrung der Religionsfreiheit und zum Schutz verfolgter Minderheiten ist am Mittwoch in Berlin ein internationaler und ökumenischer Kongress zum Thema Mission eröffnet worden. Angesichts der Verfolgung von Christen und anderer religiöser Gruppen etwa im Irak und Syrien müssten die Christen aller Konfessionen zusammenstehen, sagte der Direktor der Weltweiten Evangelischen Allianz ...»

Glaubensleben 

RealAudioMP3 Beim Angelus-Gebet an diesem 21. Sonntag im Jahreskreis betete Paps t Franziskus gemeinsam mit den Besuchern aus aller Welt am Petersplatz für die Ukraine. Zum Anlass des Nationalfeiertages des Landes sagte Papst Franziskus:

Mein Gedanke gilt heute in besonderer Art und Weise dem geliebten Land, Ukraine, an dem Nationalfeiertag des Landes. Mein Gedanke gilt seinen Söhnen und Töchtern und ...»


RealAudioMP3 Die Kirche als Schiff: Dieses Bild, das dem Sonntagsevangelium entnommen ist, betrachtete Papst Franziskus beim Angelusgebet am Sonntagmittag auf dem Petersplatz. Mit Jesus im Boot verändere sich das Klima sofort, sagte der Papst sinngemäß. Die Angst zu kentern verschwinde, und „alle fühlen sich vereint im Glauben an Ihn. Alle, die klein und furchtsam sind, werden groß im Moment, in dem sie ...»


1914-2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg
Aus den deutschsprachigen Ländern 
D: Auftakt für eine Ethik der Mission

RealAudioMP3 Es gibt angemessene Formen, den Glauben zu verkünden, aber auch unangemessene Formen. Eine Ethik der Mission zu diskutieren, die das unterscheiden ...»


D: Wenn Jugendliche in den „Gotteskrieg" ziehen

RealAudioMP3 Ahmad Mansour war früher Islamist. Er weiß, warum sich Jugendliche radikalen, gewaltbereiten, religiösen Gruppen anschließen und was sie dort ...»


Schweiz: Gottesdienst für Syrien und Irak

Für 7. September laden christliche Kirchen zu einem ökumenischen Fürbitt-Gottesdienst in Solidarität mit bedrohten Minderheiten in Syrien und Irak. ...»


D: Grünen-Fraktionschefin wirbt für mehr Aufnahmebereitschaft

Europa sollte sich nach den Worten von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt darauf einstellen, eine halbe Million Flüchtlinge aus ...»


D: „Pazifismus heißt nicht Passivität“

Zustimmung zu einem möglichen Militäreinsatz im Irak „unter bestimmten Umständen“ kommt auch von evangelischer Seite: Der frühere Ratsvorsitzende der ...»


Die Papstreise nach Korea 
›  Die Live-Übertragungen zur Koreareise
›  Programm der Papstreise nach Südkorea
›  Die Papstworte auf dem Hinflug (13. August 2014)
›  Die Papst-Ansprache an die Präsidentin (14. August 2014)
›  Der Papst an die koreanischen Bischöfe (14. August 2014)
›  Die Predigt zum Hochfest Mariä Himmelfahrt in Daejeon (15. August)
›  Der Angelus zum Hochfest Mariä Himmelfahrt (15. August 2014)
›  Die Papst-Ansprache an Asiens Jugend (15. August 2014)
›  Die Predigt zur Seligsprechung der 124 Märtyrern (16. August 2014)
›  Papst an Ordensgemeinschaften (16. August 2014)
›  Papst an Vertreter des Laienapostolats (16. August 2014)
›  Der Papst an Asiens Bischöfe in Haemi (17. August 2014)
›  Die Predigt zum Abschluss des VI. Asien-Jugendtags (17. August 2014)
›  Die Papst-Predigt bei der Friedensmesse in Seoul (18. August 2014)
›  Die "Fliegende Pressekonferenz" auf der Rückkehrreise (18. August 2014)
Papst Franziskus: Texte, Predigten, Ansprachen 
›  Der Text des Papstschreibens Evangelii Gaudium
›  Leseschlüssel zu Evangelii Gaudium von Pater Bernd Hagenkord
›  Gemeinsamer Glaube, Kreativität und das Gebet: Ansprache in Caserta im Juli 2014
›  Papstansprache beim Friedensgebet im Vatikan
›  "Weckt die Welt auf!" Papst Franziskus traf Obere von Männerorden und sprach über das Ordensleben (englischer Text)
›  Friedensbotschaft 2014: Brüderlichkeit - Fundament und Weg des Friedens
›  Der Papst und der Heilige: Die Predigt Franziskus' in Assisi
›  Das Papstinterview mit den Jesuitenzeitschriften
›  Die fliegende Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückweg von Rio
›  Was ist ein guter Bischof? Der Lackmustest von Papst Franziskus. Eine Meditation.
›  "Geld darf nicht die Welt regieren": Papst Fanziskus kritisiert die Weltwirtschaft
›  Solidarität: Neudenken eines Begriffes für die Würde der Menschen
›  Das Papstamt: Predigt zum Fest Peter und Paul
›  Lumen Fidei: Die erste Enzyklika von Papst Franziskus
›  Begegnung mit Seminaristen und Novizen: Das geht so nicht mit Christus
›  Die Predigt auf Lampedusa: "Wo ist dein Bruder?"



Unser Service
›  Nuntii Latini - Die vicesimo sexto mensis Augusti anni bismillesimi quarti decimi
›  Der Radio Vatikan Blog von Pater Bernd Hagenkord
›  Die schönsten Interviews von Aldo Parmeggiani
Weitere Nachrichten 


Die UN - Menschenrechtskommissarin Navi Pillay warnt an diesem Freitag in Genf vor der gezielten Tötung von Zivilisten im Ostukraine-Konflikt. Derzeit kämen täglich im Schnitt etwa 36 Zivilisten ums Leben. Manche stürben beim Versuch, die ...»


25 Jahre nach der Samtenen Revolution in der ehemaligen Tschechoslowakei von 1989 findet vom 31. August bis zum 2. September in Spisska Kapitula (Slowakei) die bisher größte Konferenz zum Thema "Kirche und Roma" statt. Die Veranstaltung steht unter ...»


In dem Ort Madagali im Osten Nigerias haben Terrormilizen von Boko Haram eine katholische Kirche überfallen und Häuser von Christen besetzt. Das schrieb am Freitag die nigerianische Zeitung „The Punch“. Demnach seien Dutzende Christen getötet und ...»


Nach dem monatelangen Patt für die libanesische Präsidentschaftswahl hat sich der maronitische Patriarch Bechara Rai für eine Statthalterfunktion des bisherigen Amtsinhabers ausgesprochen. Es müsse ein Machtvakuum an der Staatsspitze verhindert ...»


Der katholische Weihbischof in Amman sieht die derzeitige Verfolgungen im Irak als das „dunkelste Kapitel“ in der Geschichte der Christen. Seit mehr 1.400 Jahren hätte es so eine Auseinandersetzung zwischen Muslimen und Christen in der Region nicht ...»


Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan