Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Wissenschaft und Ethik

Kolumbien: Bischöfe verurteilen Sterbehilfe für Kinder

Kolumbiens Verfassungsgericht erlaubt Sterbehilfe für Minderjährige - ANSA

28/10/2017 14:04

Als „eine ernsthafte Verletzung der Menschenwürde“ verurteilen die Bischöfe Kolumbiens die Zulassung von Euthanasie an Minderjährigen. Das Verfassungsgericht verstoße mit seiner Entscheidung gegen den verfassungsrechtlichen Schutz des Lebens und verstärke die Unterdrückung von Menschen, besonders, wenn sie „fragil sind und Hilfe brauchen“, heißt es in einer Erklärung der kolumbianischen Bischofskonferenz.

Seit 2015 ist in Kolumbien Euthanasie, also aktive Sterbehilfe, für Erwachsene im terminalen Stadium einer tödlichen Erkrankung  erlaubt. Das Verfassungsgericht sieht in der Anpassung die Möglichkeit, nun auch Kinder vor unmenschlichem Leiden zu bewahren.

(sir 28.10.2017 nh)

28/10/2017 14:04