Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Reisen

Papstreise nach Genua: Das Programm Schritt für Schritt

Sie entwickelt sich: Die anstehende Papstreise nach Genua - ANSA

15/05/2017 13:59

Auch bei seinem nächsten inneritalienischen Pastoralbesuch wird Papst Franziskus karitiative und ökumenische Gesten setzen: So ist bei seinem Besuch der ligurischen Stadt Genua Ende Mai ein Treffen mit Obdachlosen und Häftlingen, ein Besuch in einem Kinderkrankenhaus und eine Begegnung mit Vertretern verschiedener christlicher Konfessionen vorgesehen. Das geht aus dem Programm für die Reise hervor, das der Vatikan an diesem Montag veröffentlicht hat.

Demnach wird der Papst am Samstag, den 27. Mai, um 7.00 Uhr aus dem Vatikan aufbrechen und zum römischen Flughafen Ciampino fahren. Um 7.30 Uhr fliegt die Papstmaschine dann los, um 8.15 Uhr ist die Ankunft in Genua geplant.

Dort wird er kurz nach der Ankunft, um 8.30 Uhr, Arbeiter und Angestellte in der Stahlfabrik ILVA treffen und dort Fragen beantworten.

Um 10 Uhr ist ein Treffen mit den Bischöfen, Priestern, Ordensleuten und Seminaristen der Region Ligurien vorgesehen. Dabei sind auch andere Kirchenmitarbeiter sowie Vertreter anderer christlicher Konfessionen. Das Treffen wird in der Kathedrale San Lorenzo stattfinden. Auch bei dieser Gelegenheit sind vier Fragen und Antworten vorgesehen.

Um 12.15 Uhr trifft der Papst dann im Heiligtum der Madonna della Guardia die Jugendlichen, die im Bistum engagiert sind; die Häftlinge des Gefängnisses von Genua werden die Begegnung via Bildschirm verfolgen.

Um 13 Uhr nimmt Papst Franziskus das Mittagessen in einem Nebensaal des Heiligtums mit einigen Bedürftigen, Obdachlosen, Flüchtlingen und Häftlingen ein.

Um 15.15 Uhr besucht der Papst das Kinderkrankenhaus “Gianni Gaslini” und wird sich etwa eine Stunde lang bei den kleinen Patienten aufhalten.

Für 16.30 Uhr ist der Transfer auf den zentralen Kennedy-Platz direkt am Meer vorgesehen. Dort beginnt um 17.00 Uhr die Heilige Messe, der Papst Franziskus vorstehen wird.

Um 18.30 Uhr wird er wieder zum Flugplatz zurückkehren, von dem aus er, nach Segnung einer Statue der Lorettomadonna, um 18.45 Uhr Richtung Rom abheben wird. Um 19.30 Uhr ist seine Ankunft am römischen Flughafen Ciampino vorgesehen.

(rv 15.05.2017 cs)

15/05/2017 13:59