Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Ökumene

Roms Luther-Gemeinde feiert mit katholischen Glückwünschen

Gastgeber in der lutherischen Christusgemeinde Roms: Pastor Jens-Martin Kruse - RV

27/03/2017 17:45

Mit prominenter katholischer Teilnahme feiert Roms evangelisch-lutherischen Christusgemeinde im Lutherjahr, am kommenden Samstag, ihr 200-jähriges Bestehen. Die Festrede hält der – katholische - Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff, wie die Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl am Montag mitteilte. Glückwünsche sprechen unter anderem Kardinal Walter Kasper, der emeritierte Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, sowie Frère Alois, der Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé. Auch der Ratsvorsitzenden der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, reist zu diesem Anlass nach Rom. Das Schlusswort spricht der Hausherr der Christusgemeinde, der lutherische Pastor Jens-Martin Kruse. Die Zeremonie findet am Samstagnachmittag in der Casa dei Cavalieri di Rodi statt.

(pm 27.03.2017 gs)

27/03/2017 17:45