Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Reisen

Pastoralreise nach Carpi: Vatikan gibt Programm bekannt

Freuen sich auf Papst Franziskus: Die Bewohner von Carpi und Mirandola

15/03/2017 15:27

Das Programm der päpstlichen Pastoralreise nach Carpi am Sonntag, den 2. April, ist an diesem Mittwoch durch den Vatikan bekannt gegeben worden. Demnach wird Papst Franziskus um 8.15 Uhr vom Heliport in den vatikanischen Gärten aufbrechen und um 9.45 Uhr in Carpi landen. Um 10.30 Uhr ist eine Messe auf der Piazza Martiri (Märtyrer-Platz“) vorgesehen. Papst Franziskus wird anschließend das Angelusgebet sprechen und die Grundsteine für drei neue diözesane Bauten segnen. Um 13 Uhr wird er im Bischofsseminar mit den Bischöfen, Seminaristen und älteren Priestern, die im Seminar wohnen, zu Mittag essen.

Um 15 Uhr trifft Franziskus dann die Diözesanpriester, Seminaristen und Ordensleute in der Kapelle des Seminars. Dabei wird der Papst auch eine Ansprache halten. Anschließend wird er sich kurz in der örtlichen Kathedrale aufhalten und sich dann im Auto nach Mirandola begeben, wo er den dortigen Dom besuchen wird. Allerdings wird er den Dom selbst nicht betreten, da dieser trotz jahrelanger Restaurierungsarbeiten in Folge des schweren Erdbebens in der Emilia Romagna von 2012 noch nicht wieder für zugänglich erklärt worden ist. Der Papst wird vor dem Dom eine Ansprache an die Bevölkerung halten und einen Kranz am Denkmal für die Opfer des Erdbebens niederlegen. Um 17.30 wird er per Hubschrauber wieder in den Vatikan fliegen, wo er um 19.00 Uhr eintrifft. 

(rv 15.03.2017 cs)

15/03/2017 15:27