Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Ökumene

Russland: Orthodoxie nimmt St. Patrick in Heiligenkalender auf

Abbildung vom Heiligen Patrick - RV

14/03/2017 12:41

Russisch-orthodoxe Gläubige in aller Welt  können ab diesem Jahr den Festtag des irischen Nationalheiligen, den St. Patrick's Day am 17. März, auch in religiöser Hinsicht mitfeiern. Die russische Orthodoxie, die in englischsprachigen Ländern große Gemeinden hat, hatte letzte Woche mehrere große westliche Heilige aus der Zeit vor dem Schisma von 1054 in ihren Liturgischen Kalender aufgenommen, unter ihnen Patrick, Genoveva von Paris oder Prokop von Böhmen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Heilige Synod des Moskauer Patriarchats bei seiner jüngsten Sitzung am Donnerstag, wie die Stiftung „Pro Oriente" am Dienstag berichtete. Das Patriarchat hofft, dass das offizielle Gedenken der westlichen Heiligen den orthodoxen Christen die Einheit der christlichen Tradition während des ersten Jahrtausends bewusst mache.

(kap 14.03.2017 gs)

14/03/2017 12:41