Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Georgien: Kirche, Gift, Festnahme

Elia II. empfängt Papst Franziskus in Tiflis, 30. September 2016 - RV

13/02/2017 13:26

Die Polizei hat den Verantwortlichen der georgisch-orthodoxen Kirche für Grundstücksverwaltung festgenommen. Der Geistliche soll einen Giftanschlag auf den greisen Patriarchen Elia II. von Tiflis geplant haben. Nach Angaben der Ermittler wurde Georgi Mamaladze am Flughafen der georgischen Hauptstadt mit Cyanid im Gepäck verhaftet. Er wollte angeblich nach Deutschland reisen, wo Elia II. derzeit im Krankenhaus liegt. Im Haus des Geistlichen hat die Polizei ihren Angaben zufolge Waffen gefunden.

(reuter 14.02.2017 sk)

13/02/2017 13:26