Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Initiativen und Kongresse

Programm des Papstes im Dezember und Januar

Franziskus an diesem Mittwoch - AFP

18/11/2015 11:26

Die kommenden Monate stehen für den Papst im Zeichen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Am 8. Dezember feiert der Papst um 9:30 Uhr eine Messe im Petersdom und öffnet die Heilige Pforte. Um 16:00 Uhr betet er dann, wie jedes Jahr, bei der Mariensäule auf der Piazza di Spagna.

Den Vorabend zum dritten Adventsonntag begeht Papst Franziskus mit einer Messfeier zum Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe im Petersdom. Am Gaudete-Sonntag, dem 12. Dezember, feiert der Papst die Messe in San Giovanni in Laterano. An diesem dritten Adventsonntag öffnet Kardinal James Harvey die Heilige Pforte von Sankt Paul vor den Mauern.

Die traditionelle Christmette im Petersdom feiert der Papst in der Heiligen Nacht um 21:30 Uhr im Petersdom; am Ersten Weihnachtsfeiertag spendet er, wie gewohnt, zu Mittag den Segen Urbi et Orbi – der Stadt und dem Erdkreis – von der Loggia des Petersdoms. Weitere Gottesdienste des Papstes in der Weihnachtsoktav sind die Messfeier zum Fest der Heiligen Familie um 10 Uhr und die Vesper mit dem Te Deum als Dank für das vergangene Jahr am 31. Dezember um 17 Uhr – beide Feierlichkeiten im Petersdom.

Das neue Jahr beginnt Papst Franziskus mit einer Messfeier im Petersdom am 1. Januar um 10 Uhr; sie wird von den Pueri Cantores, einer Vereinigung von katholischen Jugendchören, gestaltet. Um 17 Uhr desselben Tages öffnet er in der Papstbasilika Santa Maria Maggiore die Heilige Pforte. Das Hochfest der Erscheinung des Herrn am 6. Januar feiert der Papst mit einer Messfeier im Petersdom um 10 Uhr, am Sonntag danach, zum Fest der Taufe des Herrn, tauft er einige Kinder um 9:30 Uhr in der Sixtinischen Kapelle.

(rv 18.11.2015 ma)

18/11/2015 11:26