Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:
Radio Vatikan

Home / Vatikanische Dokumente

Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein


RealAudioMP3 Die evangelische Kirche hat Papst Franziskus zu einer gemeinsamen Feier des Reformationsjubiläums in drei Jahren eingeladen. Das Gedenken an den Beginn der Reformation durch Martin Luther 1517 sei ein Anlass, „mit mehr Klarheit und Nachdruck unsere Einheit in Christus vor der Welt zu bezeugen.“ Das sagte der ehemalige Vorsitzende des Lutherischen Weltbundes, Christian Krause, bei einer Begegnung mit Franziskus am Freitag im Vatikan. „Wir möchten das gern gemeinsam mit Ihnen im Zeichen der Liebe Gottes feiern“, sagte Krause weiter laut dem Pressedienst der Evangelischen Kirche in Italien. Dies solle ein Zeichen für alle Christen weltweit sein. Der frühere Braunschweiger Landesbischof rief den Papst auf, „mit uns auf dem Weg zu bleiben, wie auch wir an Ihrer Seite bleiben“.

Krause formulierte seine Einladung bei einer Audienz des Papstes für Teilnehmer einer Ökumene-Konferenz, die seit Montag in Grottaferrata bei Rom getagt hatte. Gastgeber der Zusammenkunft war die ökumenisch ausgerichtete katholische Fokolarbewegung.

(kna 08.11.2014 sk)

Wenn Sie oben links klicken, können Sie die Worte von Bischof Krause im Original-Ton hören.