Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:
Radio Vatikan

Home / Vatikanische Dokumente

Papst schafft Einspruchs-Instanz für Missbrauchsklagen


Der Papst will eine neue Kommission innerhalb der Glaubenskongregation ins Leben rufen. Sie soll sich mit Einsprüchen von Bischöfen in Missbrauchsfällen befassen. Das wurde an diesem Montag im Vatikan bekannt. Bisher wurden solche Einsprüche auf wöchentlichen Konferenzen der Kardinäle und Bischöfe erörtert, die der Kongregation angehören. In Zukunft sollen sie von einer kleineren Gruppe von Experten behandelt werden. Ein Datum, wann die Kommission eingerichtet wird, teilte der Vatikan noch nicht mit. Papst Franziskus berief aber am Montag schon einen Leiter für die Kommission: Es ist der argentinische Erzbischof Jose Luis Mollaghan von Rosario. Er wird gleichzeitig zum Mitglied der Glaubenskongregation.

(kna/rv 19.05.2014 sk)