Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:
Radio Vatikan

Home / Kirche

Schweiz: Gloria.tv Mitarbeiter vom Bischof entlassen


Der Bischof von Chur entlässt zum 15. März Reto Nay. Laut einer Pressemeldung hat Bischof Huonder den Pfarradministrator von Tujetsch von seinem Amt enthoben, da er bei dem privaten Internetportal Gloria.tv aktiv mitgewirkt hat. Die Bistumsleitung wolle für ein kirchenrechtlich korrektes Vorgehen sorgen.
Außerdem habe Erzbischof Wolfgang Haas von Vaduz den Wunsch von Bischof Huonder erfüllt und den Priester Markus Doppelbauer aus dem Bistum Chur abgezogen. Dieser ist aktiver Mitarbeiter von gloria.tv. Hounder hat den Bischof von Vaduz aufgefordert, dass der Priester Doppelbauer nicht mehr in seinem Gebiet kirchlich in Erscheinung treten solle.
Das ganze Prozedere wurde durch ein Video auf gloria.tv vom 18. Februar ausgelöst, in dem Bischöfe mit Hakenkreuze zu sehen sind. Bischof Hounder forderte Nay dazu auf, dieses sofort von der Homepage zu löschen. Dieser hatte jedoch die Verantwortung von sich gewiesen.

(pm 15.03.2013 pd)