Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:
Radio Vatikan

Home / Kirche

Algerien: Basilika wiedereröffnet


Nach mehr als dreijähriger Renovierung ist in der Hauptstadt Algier die katholische Basilika „Unserer Lieben Frau von Afrika“ fertig gestellt worden. Das berichtete „Radio France International“ am Dienstag. Das 150 Jahre alte Bauwerk war 2003 bei einem Erdbeben schwer beschädigt worden. Die Kirche zählt zu den markanten Bauwerken in dem muslimisch geprägten Land. Sie steht auf einer 124 Meter hohen Klippe an der Bucht von Algier und bildet das Gegenstück zur Basilika „Notre Dame de la Garde“ in der französischen Hafenstadt Marseille. Die Renovierung wurde vom algerischen Staat, von Frankreich und der EU finanziert.

(apic 15.12.2010 mg)