Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Theologie

Benedikt (r.) Ende Juni mit Papst Franziskus

Benedikt (r.) Ende Juni mit Papst Franziskus

D: Theologe kritisiert „unklare Rolle“ von Benedikt XVI.

06/08/2017 11:57

Der Münsteraner Kirchenrechtler Thomas Schüller kritisiert die aus seiner Sicht „unklare“ Rolle von Benedikt XVI. Mit Blick auf mögliche weitere Papstrücktritte sollte es zumindest für die Zukunft eine eindeutige kirchenrechtliche Klärung für Ex-Päpste geben. (kna)

 

Eberhard Schockenhoff bei der Preisverleihung

Eberhard Schockenhoff bei der Preisverleihung

Österreich: Theologischer Preis an Schockenhoff

03/08/2017 11:25

Der Freiburger Moraltheologe Eberhard Schockenhoff ist mit dem „Theologischen Preis“ der „Salzburger Hochschulwochen“ ausgezeichnet worden. (kap)

 

Unsere Liebe Frau von Fátima

Unsere Liebe Frau von Fátima

Marienerscheinungen - Volksfrömmigkeit trifft Doktrin

04/07/2017 10:17

Marienerscheinungen sind ein schwieriges Feld - nicht nur für Nichtglaubende, sondern auch für Katholiken. „Weil sie genauso ambivalent sind, wie halt die menschlichen Ängste und Hoffnungen ambivalent sind.“ Das sagt der Dogmatiker Josef Niewiadomski im Gespräch mit Radio Vatikan. (rv)

Bibel und Kreuz: Zwei Zentren christlicher Theologie

Bibel und Kreuz: Zwei Zentren christlicher Theologie

Ratzinger-Stiftung: Geschichte der Ökumene in Regensburg

03/07/2017 17:10

Mit Christoph Markschies nimmt erstmals ein evangelischer Theologe die Gastprofessur Joseph Ratzinger / Papst Benedikt in Regensburg wahr, er spricht über den Sinn von Geschichte in der Theologie und darüber, was katholisch und evangelisch gemeinsam gesagt werden kann. (rv)

Möchte gern als Theologe und Seelsorger in Rom bleiben: Kardinal Müller

Möchte gern als Theologe und Seelsorger in Rom bleiben: Kardinal Müller

Kardinal Müller will als Theologe und Seelsorger in Rom bleiben

02/07/2017 11:32

„Differenzen zwischen mir und dem Papst gab es nicht", sagt Kardinal Gerhard Ludwig Müller nach seiner Ablösung an der Spitze der Glaubenskongregation. Franziskus wolle Amtszeiten auf fünf Jahre begrenzen, „und ich war der Erste, bei dem er das umgesetzt hat". Müller will in Rom bleiben. (kna)

 

Kardinal Marx

Kardinal Marx

D: „Kirche musste lernen auf Gewalt zu verzichten“

05/06/2017 11:44

Gewalt und Radikalisierung - wie stehen die Religionen dazu? Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, fordert Klarheit darüber. Denn er weiß: Auch die christliche Kirche musste erst lernen, auf Gewalt zu verzichten. (kap) 

 

Durchzug der Israeliten durch das Schilfmeer

Durchzug der Israeliten durch das Schilfmeer

Papst-Uni: Fernstudium zur „Theologie des Volkes Gottes“

29/05/2017 14:53

Einen Fernstudiengang zur „Theologie des Volkes Gottes“ bietet die Päpstliche Lateran-Universität ab diesem Herbst wieder an. Einschreiben kann man sich jetzt schon. Der Untertitel des Studiengangs hat's in sich: „Das Profil des Jüdisch-Christlichen“... (rv)

Taufe der Zeugen Jehovas, Archivbild

Taufe der Zeugen Jehovas, Archivbild

D: Kirchen wollen Flüchtlinge vor Fundamentalisten schützen

23/05/2017 15:41

Anwerben und Missionieren von Flüchtlingen. Das werfen katholische und evangelische Kirche in Deutschland religiösen Fundamentalisten vor. Das betreffe vor allem Zeugen Jehovas, christliche und muslimische Fundamentalisten. Abhilfe soll eine Broschüre bringen. (rv/pm)