Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Solidarität

Was von Raqqa übrig bleibt

Was von Raqqa übrig bleibt

Syrien: Rechte der Rückkehrer

22/10/2017 13:38

Der „IS“ hat seine Hochburg Raqqa verloren. Die Kirche hilft nun beim Wiederaufbau mit, wie Bruder Raimondo Girgis, Franziskaner in Damaskus, sagt. „Nachdem wir von den Rechten der Flüchtlinge gesprochen haben, müssen wir nun von den Rechten der Rückkehrer sprechen“, sagt er. (rv)

Das Logo von Sant´Egidio

Das Logo von Sant´Egidio

EU: Sant'Egidio begrüßt geplante Dublin-Reform

22/10/2017 12:12

Die katholische Gemeinschaft Sant'Egidio begrüßt die Pläne zur Reform des Dublin-Verfahrens. Die am Freitag vom Innenausschuss des EU-Parlaments verabschiedeten Reformschritte seien zu unterstützen, unterstrich Sant'Egidio in einer Presseaussendung am Samstag. (pm/kap)

 

Ein junges kenianisches Mädchen

Ein junges kenianisches Mädchen

Menschenhandel: Ein stilles Problem unserer Zeit

22/10/2017 07:00

Zum diesjährigen Weltmissions-Sonntag an diesem Wochenende rückt Kenia in den Mittelpunkt: Das ostafrikanische Land soll durch Spenden aus möglichst allen Pfarreien geholfen werden. Aktuell grassierten im Schwerpunktland Menschenhandel und Sklaverei. (missio österreich)

Nabil Antaki mit einem im Krieg verstümmelten Kind auf dem Schoß

Nabil Antaki mit einem im Krieg verstümmelten Kind auf dem Schoß

Syrien: Als Arzt im Kriegsgebiet

21/10/2017 11:19

Hunderte Freiwillige arbeiten Tag und Nacht in Aleppo, um den Menschen zu helfen. Trotz der Zerstörung der Stadt und ihrer Häuser bleiben immer noch Menschen. Sie seien „wahre Meister der Belastbarkeit“, sagt Nabil Antaki, ein christlicher Arzt in Syrien.  (asianews)

 

Don Maurizio Pallù auf einem Archivbild

Don Maurizio Pallù auf einem Archivbild

Nigeria: Entführter Missionar wieder in Freiheit

18/10/2017 13:07

Das Bangen hat ein Ende: Der italienische Priester Maurizio Pallù, der als Missionar in Nigeria wirkt, ist nach mehreren Tagen Gefangenschaft von seinen Entführern frei gelassen worden; es gehe ihm gut, erzählt er in seinem ersten Interview nach der Freilassung gegenüber Radio Vatikan. (rv)

Unterkunft im Flüchtlingslager in Cox's Bazar

Unterkunft im Flüchtlingslager in Cox's Bazar

Bangladesch: Caritas bietet langfristige Hilfe

18/10/2017 10:30

Unterstützung für die Rohingya, die aus Myanmar nach Bangladesch geflüchtet sind, kommt von der Caritas. Die Hilfsorganisation sorgt nicht nur für Nahrungsmittel wie Linsen und Sojaöl, sondern auch für Utensilien wie Töpfe und Teller. (ucan)

 

Aleppo

Aleppo

Vikar von Aleppo wirbt für Hilfskampagne „Ein Tropfen Milch”

16/10/2017 13:43

Spender aufgepasst: In diesen Tagen könnte ein Brief des Apostolischen Vikars von Aleppo im Briefkasten liegen. Abou Khazen bittet mit seinen Zeilen zehntausende Geldgeber des Päpstlichen Hilfswerks Kirche in Not darum, das Projekt „Ein Tropfen Milch” weiter zu unterstützen. (pm)