Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Politik

Österreichs Präsident Van der Bellen und Papst Franziskus, ein Archivbild

Österreichs Präsident Van der Bellen und Papst Franziskus, ein Archivbild

Österreich: Präsident würdigt gute Staat-Kirche-Beziehungen

14/12/2017 09:44

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die guten Beziehungen zwischen Staat und Kirche in der Alpenrepublik gewürdigt. Am Mittwoch traf er den Wiener Kardinal Christoph Schönborn anlässlich eines vorweihnachtlichen Besuch. (kap)

Eine Menora

Eine Menora

Vatikan: Gemeinsam Chanukka feiern

13/12/2017 15:23

Die israelische Botschaft beim Heiligen Stuhl feierte mit der Päpstlichen Kommission für die religiösen Beziehung zum Judentum gemeinsam Chanukka. (ansa)

 

Foto von der außerordentliche Sitzung der OIZ in Istanbul

Foto von der außerordentliche Sitzung der OIZ in Istanbul

OIZ: „Ostjerusalem als Hauptstadt von Palästina anerkennen“

13/12/2017 14:34

Muslimische Spitzenvertreter aus vielen Teilen der Welt haben die internationale Gemeinschaft aufgerufen, Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines palästinensischen Staates anzuerkennen. (rv/afp)

 

Annette Kramp-Karrenbauer möchte dem konvertierten Christen helfen

Annette Kramp-Karrenbauer möchte dem konvertierten Christen helfen

Iran: Berufungsprozess gegen Pastor beginnt

13/12/2017 14:21

An diesem Mittwoch beginnt der Berufungsprozess gegen den protestantischen Pastor Youcef Nadarkhani. (kap)

 

Klebt an der Macht: Kongos Präsident Joseph Kabila

Klebt an der Macht: Kongos Präsident Joseph Kabila

Kongo: Kirche ruft zu Protesten auf

13/12/2017 12:30

Die katholische Kirche im Kongo will Präsident Joseph Kabila mit einer Lärmoffensive zum Rücktritt mahnen. (kna)

 

Protest gegen die Rückführung der Kunstschätze

Protest gegen die Rückführung der Kunstschätze

Spanien: Diözesanmuseum muss Kunstschätze zurückgeben

12/12/2017 13:09

Das Diözesanmuseum der katalanischen Stadt Lleida muss infolge eines Gerichtsbeschlusses 44 Kunstschätze an das Kloster Sigena in der benachbarten Provinz Aragonien zurückgeben. Der entmachtete katalonische Ex-Regionalpräsident Puigdemont bezeichnete die Aktion als „Staatsstreich“. (kna)

 

Pierbattista Pizzaballa

Pierbattista Pizzaballa

Heiliges Land: „Es fehlt an gutem Willen"

12/12/2017 13:08

Erzbischof und Apostolischer Administrator des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem, Pierbattista Pizzaballa, hat die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anzuerkennen, als schweren Rückschlag für den Friedensprozess bezeichnet.

(pm)