Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Ethik

Papst Franziskus empfängt die Teilnehmer an der Vollversammlung in Audienz

Papst Franziskus empfängt die Teilnehmer an der Vollversammlung in Audienz

Papst: Dialog mit Wissenschaft suchen

18/11/2017 12:33

Die Medizin und die Genetik bieten große Chancen für die Zukunft, um Krankheiten zu heilen und ein angenehmeres Leben zu haben. Dennoch dürfe man nicht die Gefahren verbergen, so der Papst an diesem Samstagvormittag bei einer Audienz für die Vollversammlung des Päpstlichen Kulturrates. (rv)

Pause bei einer Kundgebung zum Weltklimagipfel COP 23

Pause bei einer Kundgebung zum Weltklimagipfel COP 23

D: Katholische Kirche unterstützt Klimaschutzcharta

17/11/2017 12:36

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat als Vorsitzender der Deutschen Kommission Justitia et Pax Klimaschutzcharta unterzeichnet.

(kna)

 

Sterbehilfe einfach gemacht: Ein in Belgien erhältliches "Euthanasie-Kit"

Sterbehilfe einfach gemacht: Ein in Belgien erhältliches "Euthanasie-Kit"

Belgien: Mentalitätswechsel gegen Euthanasie nötig

16/11/2017 15:10

Der Generalobere des Spitalordens der Broeders van Liefde – zu Deutsch: Brüder der Liebe –, René Stockman, will im Vatikan Klarheit zum Umgang in den katholischen Krankenhäuser in Belgien schaffen. Er lehnt Euthanasie klar ab. (rv)

Der neue Präsident der US-Bischofskonferenz, Kardinal Daniel DiNardo

Der neue Präsident der US-Bischofskonferenz, Kardinal Daniel DiNardo

USA: Bischöfe mahnen Klimaschutzpolitik an

16/11/2017 10:40

Eine Mahnung zur Verantwortung für das Gemeinwohl sprechen die US-amerikanischen Bischöfe in einem Brief an den Kongress aus. (rv)

 

Eine kleine Nachfahrin afrikanischer Sklaven in Brasilien

Eine kleine Nachfahrin afrikanischer Sklaven in Brasilien

Vatikan: Maßnahmen gegen Menschenhandel

11/11/2017 12:04

Zwangsarbeit, Prostitution und Organhandel – Menschenhandel hat viele Gesichter. Welche Ausmaße nimmt Menschenhandel global an und was sind geeignete Gegenmaßnahmen? Dazu berieten jetzt Richterinnen und Staatsanwältinnen im Vatikan. (kap)