Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Enzyklika

Papst Franziskus am Freitag in Bangladesch

Papst Franziskus am Freitag in Bangladesch

Papst: Niemand darf Folgen des Klimawandels leugnen

01/12/2017 10:54

Papst Franziskus hat eine energische ökologische Wende verlangt. Die Umweltzerstörung zeige „dramatische“ Folgen für die Menschen, hält er in einer Videobotschaft an eine Umweltkonferenz in Costa Rica fest. (rv/kap)

 

Auf dem Klimagipfel in Bonn

Auf dem Klimagipfel in Bonn

Der kleinste Staat auf der größten Klimakonferenz

10/11/2017 10:04

Es ist die größte Klima-Konferenz aller Zeiten, aber man sagt ihr ein eher bescheidenes Ergebnis voraus. Auch der Vatikan ist auf der Bonner Konferenz vertreten, durch Bruno-Marie Duffé, Sekretär des Päpstlichen Rates für die ganzheitliche menschliche Entwicklung. Ein Interview mit ihm. (rv)

Deutsche Bischofskonferenz

Deutsche Bischofskonferenz

D: DBK erinnert an Gründung von Justitia et Pax

20/10/2017 09:54

50 Jahre Justitia et Pax: Mit einem Festakt hat die Deutsche Bischofskonferenz an die Gründung ihrer Kommission dieses Namens erinnert, die gemeinsam mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) getragen wird. (pm)

 

Das Schreiben von Johannes Paul II.

Das Schreiben von Johannes Paul II.

Vatikan: Ausschreibung für „Centesimus annus“-Preis

13/10/2017 15:14

Die Päpstliche Stiftung „Centesimus annus – pro Pontifice“ prämiert erneut herausragende Publikationen und journalistische Arbeiten zur katholischen Soziallehre. Für 2019 schreibt sie zum vierten Mal ihren mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Preis „Wirtschaft und Gesellschaft“ aus. (kna)

 

Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx.

Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx

D: Vollversammlung der DBK in Fulda

06/09/2017 15:44

Vom 25. bis 28. September kommen in Fulda die 69 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz zur Herbst-Vollversammlung zusammen. Im Mittelpunkt steht ein Studientag zur päpstlichen Umweltenzyklika Laudato si. (pm)

 

Der Umwelt-Studiengang soll in konkreten Einsatz für die Umwelt münden

Der Umwelt-Studiengang soll in konkreten Einsatz für die Umwelt münden

Der Umwelt-Studiengang an den Papst-Universitäten im Detail

05/09/2017 11:05

Sieben Unis, ein Diplom: An den Päpstlichen Universitäten von Rom kann man künftig Schöpfungswissenschaften studieren. Natürlich steckt die Enzyklika Laudato si‘ von Papst Franziskus dahinter. Das Ziel: Umweltschutz in der Praxis. (rv)

Ein Yamomami begutachtet eine illegale Goldmine im amazonischen Regenwald

Ein Yamomami begutachtet eine illegale Goldmine im amazonischen Regenwald

Bischof Kräutler: „Die Zerstörung der Schöpfung geht uns an“

31/08/2017 13:18

Zum Weltschöpfungstag am 1. September betont der emeritierte Bischof der brasilianischen Diözese Xingu, Erwin Kräutler, die Bedeutung der Papst-Enzyklika Laudato Si. In der aktuellen Diskussionen um das Renca-Schutzgebiet in Amazonien fordert er fringend zur Bewahrung der Schöpfung auf. (rv)