Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Ist empört: Giacinto-Boulos Marcuzzo, Generalvikar des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem

Ist empört: Giacinto-Boulos Marcuzzo, Generalvikar des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem

Heiliges Land: Bischöfe verurteilen Kirchenschändung

22/09/2017 11:09

Die katholischen Bischöfe des Heiligen Landes haben die Schändung der St.-Stephans-Kirche im israelischen Beit Dschamal verurteilt. Bei dem von unbekannten Tätern verübten Übergriff auf die nahe Beit Schemesch gelegene Kirche des Salesianerkonvents wurde großer Schaden angerichtet. (kap)

 

Die Proteste für das Referendum dauern an

Die Proteste für das Referendum dauern an

Spanien: „Besonnenheit im Konflikt um Katalonien“

22/09/2017 10:50

Die Äbte der Klöster Poblet und Monserrat rufen die Politiker Spaniens und Kataloniens zu einem konstruktiven Dialog auf. Die Maßnahmen der spanischen Regierung führten zu einer Verstärkung des Konflikts, der mit Besonnenheit gelöst werden müsse. (pm/rv)

 

Vollständig zerstört: Eine Ansicht von Karakosh kurz nach der Befreiung Ende Oktober 2016

Vollständig zerstört: Eine Ansicht von Karakosh kurz nach der Befreiung Ende Oktober 2016

Irak: 2500 christliche Familien kehren in Heimat zurück

22/09/2017 10:25

Mehr als 2.500 christliche Familien sind nach Angaben des Hilfswerks „Kirche in Not“ in die vom „Islamischen Staat“ (IS) zerstörte irakische Stadt Karakosch zurückgekehrt. Weitere 500 Familien würden bis zum Ende des Monats erwartet, heißt es in einer Pressemeldung. (pm)

 

Zusammenhalt bei der Suche nach Überlebenden

Zusammenhalt bei der Suche nach Überlebenden

US-Bischöfe: Solidarität mit Erdbebenopfern

21/09/2017 11:33

Die katholische Bischofskonferenz der USA hat nach dem Erdbeben in Mexiko ihre Solidarität mit den Betroffenen bekundet. Ihr Vorsitzender, Kardinal Daniel DiNardo, rief am Mittwoch alle Gläubigen des Landes auf, für die Opfer und Angehörigen der Katastrophe zu beten. (kna)

 

Immer wieder werden Kirchen von radikalen indigenen Mapuche zerstört - hier ein friedlicher Protest in Santiago de Chile

Immer wieder werden Kirchen von radikalen indigenen Mapuche zerstört - hier ein friedlicher Protest in Santiago de Chile

Chile: Neue Brandanschläge auf Kirchen

21/09/2017 10:03

In Chile sind erneut drei Brandanschläge auf Kirchen verübt worden. Medienberichten zufolge wurden in der Unruheprovinz Araucania zwei katholische und eine evangelische Kirche zum Ziel der Brandstifter, indigene Mapuche hätten sich zu der Tat bekannt. (kna)

 

Nach dem Beben geht die Suche nach Überlebenden los: Hier in Mexiko-Stadt

Nach dem Beben geht die Suche nach Überlebenden los: Hier in Mexiko-Stadt

Mexiko: Kirche hilft, wo sie kann

21/09/2017 10:00

Trauer und Bestürzung, doch auch Hoffnung auf das Finden weiterer Überlebender sind es, die die Menschen in Mexiko nach dem schweren Erdbeben vom Dienstag bewegen. Die Kirche hilft, wo sie kann. (rv/kap/adveniat)

Gesundheitsstation gegen Cholera im Jemen

Gesundheitsstation gegen Cholera im Jemen

Nigeria: Cholera breitet sich aus

20/09/2017 12:34

Die Vereinigung  „Ärzte ohne Grenzen“ berichtet von einer Cholera-Epidemie im nigerianischen Bundesstaat Borno. Mittlerweile seien schon fast 3.000 Menschen erkrankt, rund 50 Tote sind zu verzeichnen. (rv)