Zu den Artikeln Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

62 Priester, Ordensleute und Laien bezichtigen den Papst, Irrlehren zu begünstigen

62 Priester, Ordensleute und Laien bezichtigen den Papst, Irrlehren zu begünstigen

62 Kritiker bezichtigen den Papst, „Irrlehren" zu fördern

24/09/2017 15:15

Mit einer förmlichen „Zurechtweisung" wollen konservative Kritiker Papst Franziskus dazu bringen, sich von vermeintlichen Irrlehren zu distanzieren. Sie veröffentlichten am Sonntag im Internet ein entsprechendes Schreiben. Ein Kardinal ist nicht unter den Unterzeichnern. (kap/rv)

 

Kirche und Fahne: In den USA kein Widerspruch

Kirche und Fahne: In den USA kein Widerspruch

Trump und die Katholiken: Eine schwierige Beziehung

24/09/2017 09:00

Ein knappes Jahr ist sie jetzt her, die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. Seitdem ist vieles in Amerika nicht mehr so wie vorher. Renardo Schlegelmilch war für Radio Vatikan unterwegs in den USA, und hat mit Christen, Juden, Muslimen und anderen Gruppen gesprochen. (rv)

Raffinerei von ExxonMobil in Kalifornien

Raffinerei von ExxonMobil in Kalifornien

Großbritannien: Boykott von ExxonMobil?

23/09/2017 12:05

Christliche Menschenrechtsorganisationen drängen die anglikanische Staatskirche von England zu einem Rückzug aus ihrem Investment in den Energiekonzern ExxonMobil. (kna)

 

Ernteausfälle durch extreme Dürre: Verzweifelter Bauer

Ernteausfälle durch extreme Dürre: Verzweifelter Bauer

Indien: Extreme Trockenheit im Süden

23/09/2017 10:44

Die Regionen in Südindien leiden unter extremer Trockenheit. Anders als im Norden des Landes und in Bangladesch, die in der vergangenen Woche erneut überschwemmt wurden, hat etwa im Bundesstaat Tamil Nadu der Monsunregen nicht eingesetzt. (kap)

 

Eine Demo in Barcelona am Freitagabend

Eine Demo in Barcelona am Freitagabend

Spanien: Katalanische Bischöfe rufen zu Mäßigung auf

23/09/2017 10:24

Die Bischöfe in Katalonien mahnen alle Seiten im Streit um das für den 1. Oktober geplante Unabhängigkeitsreferendum zu einem Abbau der Spannungen. In einer Erklärung vom Donnerstag reagieren sie erstmals auf die jüngsten Razzien und Polizeiaktionen. (kap)

 

Gehen für ihre Rechte auf die Straße: Mapuche

Gehen für ihre Rechte auf die Straße: Mapuche

Chile: Erzbischof unterstützt Mapuche

22/09/2017 15:59

In der chilenischen Stadt Concepcion haben Angehörige von inhaftierten Mapuche aus Protest die Kathedrale besetzt. Unterstützung erhalten sie in ihrem Anliegen nun von Erzbischof Fernando Chomali. (fides)

 

Schüler in einer zerstörten Schule in Aleppo

Schüler in einer zerstörten Schule in Aleppo

Syrien: „Fundamentalismus noch in den Herzen der Menschen“

22/09/2017 14:22

Aleppo blüht langsam wieder auf. Soweit die gute Nachricht. Doch zerstörte Häuser müssen wieder aufgebaut werden, junge Syrer brauchen Lehrer und der islamistische Fundamentalismus ist noch nicht ganz überwunden, sagt Pater Ibrahim, Pfarrer der katholischen Pfarrei „Franz von Assisi“. (rv)

Demonstration gegen das weltweite Problem des Menschenhandels, hier in Lagos

Demonstration gegen das weltweite Problem des Menschenhandels, hier in Lagos

Südkorea: Protest gegen Menschenhandel aus Nordkorea

22/09/2017 13:33

Auf das Phänomen des Menschenhandels wollen katholische Frauen in Korea aufmerksam machen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Handel nordkoreanischer Frauen nach China. (ucan)