Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Audienzen & Angelus

Papst ruft zum Kampf gegen Korruption auf

Papst-Tweet - REUTERS

09/12/2017 14:54

Franziskus hat anlässlich des Welt-Antikorruptionstages am 9. Dezember zum Kampf gegen Korruption aufgerufen. „Korruption muss bekämpft werden. Sie ist ein Übel, das auf dem Götzendienst des Geldes basiert und die Menschenwürde verletzt“, schreibt der Papst in einem Tweet, den er an diesem Samstag absetzte.

Franziskus hat die Korruption wiederholt gegeißelt. So äußerte er sich etwa bei einem Besuch im neapolitanischen Problemviertel Scampia im März 2015 zu dem Thema oder ging in seiner Botschaft an ein Jugendtreffen im brasilianischen Aparecida vom Juli 2017 darauf ein. In seinem Apostolischen Schreiben „Evangelii Gaudium“ klagt er u.a. ungerechte Strukturen in der Wirtschaft und damit verbundene Ausgrenzungen sowie eine Vergötterung des Geldes an. 

(rv 09.12.2017 pr)

 

09/12/2017 14:54