Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen

Schweiz: Kein Sonntagsverkauf am Heiligabend

Einkaufszentrum in Zürich - REUTERS

04/12/2017 10:22

Die Schweizer Bischöfe und der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) rufen zum Verzicht auf den Sonntagsverkauf am 24. Dezember auf. In diesem Jahr fällt Heiligabend auf einen Sonntag. Deshalb gelte es „erst recht“, dass an jenem Tag Ruhe, Erholung und die mögliche Teilnahme am Gottesdienst möglich sei. Die Schweizer Bischofskonferenz ruft auch dazu auf, nicht alle vorweihnachtlichen Sonntage für den Verkauf zu öffnen. Dies gelte umso mehr, wenn der vierte Adventssonntag auf den Beginn des Weihnachtsfestes falle. Deshalb ermutigen die Schweizer Bischöfe die Geschäftsinhaber, auf diesen Sonntagsverkauf zu verzichten. Mehrmals haben die Bischöfe bereits bekräftig, dass die Feiertage und der Sonntag „für Ruhe, Erholung, Gottesdienst, Familie und Beziehungspflege steht“, schreibt die Bischofskonferenz in einer Medienmitteilung von diesem Montag.

(pm 04.12.2017 mg)

04/12/2017 10:22