Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Venezuela: Vor einer Einigung?

Jorge Rodríguez - AFP

03/12/2017 13:01

Es wäre eine faustdicke Überraschung: Der venezolanische Kulturminister Jorge Rodríguez behauptet, eine Einigung zwischen dem Regime und dem Oppositionsbündnis stehe „nahe bevor“. „Wir sind weit vorangekommen, wir konnten alle Punkte eingehend behandeln, und trotz aller Schwierigkeiten sind wir nahe an einer Einigung.“ Das sagte der Minister am Samstag (Ortszeit) nach zweitägigen Verhandlungen zwischen Regime und Opposition.

Eine neue Gesprächsrunde in Santo Domingo soll Mitte Dezember stattfinden; dort soll nach Rodríguez‘ Worten, wenn möglich, ein Abkommen „über politische, wirtschaftliche und soziale Fragen“ unterzeichnet werden. Die Delegation des Oppositionsbündnisses wird vom Präsidenten des (entmachteten) Parlaments, Julio Borges, geleitet. Die neue Dialogrunde hatte Mitte September in Santo Domingo begonnen; der Vatikan ist an den neuen Dialogbemühungen offenbar nicht beteiligt.

(efe/rv 03.12.2017 sk)

03/12/2017 13:01