Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Sri Lanka: langsamer Versöhnungsprozess

Regen in Colombo/Sri Lanka - REUTERS

01/12/2017 12:24

„Auch acht Jahre nach dem Ende des Bürgerkriegs gibt es keinen ernsthaften Versöhnungsprozess zwischen den beiden Volksgruppen der Singhalesen und Tamilen.“ Das beklagte Christian Noel Emmanuel, Bischof von Trincomalee, jetzt in einem Interview.

Autonomiebestrebungen der Tamilen führten 1983 zu einem Bürgerkrieg, der 2009 nach einer Großoffensive der Armee ein Ende fand. Die Spaltung der Gesellschaft sei auch unter den Christen zu spüren, die sich sowohl aus Tamilen und Singhalesen zusammensetzen und rund sieben Prozent der Bevölkerung ausmachen. Mittlerweile finde jedoch ein zaghaftes Umdenken in der staatlichen Religionspolitik statt. Es gebe einen Minister für christliche Angelegenheiten, der Katholik sei.

Die Kirche sieht der Bischof besonders im Bildungsbereich gefordert. Christen würden beim Zugang zum Schulsystem oder der Versorgung mit guten Lehrern benachteiligt. Es seien deshalb Schulen errichtet worden, die zwar in staatlicher Hand, aber von Katholiken geleitet seien. Die Qualität der Ausbildung werde mittlerweile auch von Andersgläubigen geschätzt, erläuerte der Bischof.

(pm „Kirche in Not“ 01.12.2017 sh)

01/12/2017 12:24