Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Gerechtigkeit und Frieden

Polen: Bald kein Sonntagsshopping mehr

Kaufhaus in Warschau - REUTERS

24/11/2017 13:52

Schrittweise sollen die Ladenöffnungszeiten so angepasst werden, dass bis 2020 sonntags alle Geschäfte geschlossen bleiben. In der Zwischenzeit dürfen Geschäfte zuerst nur jeden zweiten Sonntag und dann nur noch an einem Sonntag im Monat geöffnet sein.

Damit hat sich die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) mit ihrem Gesetzesentwurf im Unterhaus des Parlaments, dem Sejm, durchgesetzt. Die Gewerkschaft Solidarnosc (Solidarität) und die katholische Kirche standen hinter der Forderung. Dem Gesetz müssen noch die zweite Parlamentskammer, der Senat, und Staatspräsident Andrzej Duda zustimmen.

(kna 24.11.2017 sh)

24/11/2017 13:52