Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Gerechtigkeit und Frieden

Vatikan/Irak: Rührung über Papstgeste

Der Papst und das Auto - EPA

21/11/2017 10:53

„Die Christen im Irak sind zutiefst gerührt von der Geste des Papstes“: So kommentiert der Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche, Louis Raphael I. Sako aus Bagdad, ein ungewöhnliches Geschenk aus Rom. Der Papst hatte nämlich angekündigt, einen schneidigen Sportwagen in den Farben der Vatikanflagge, den ihm der Autohersteller Lamborghini geschenkt hatte, beim Auktionshaus Sotheby's versteigern zu lassen. Ein Teil des Erlöses soll an die Päpstliche Stiftung „Kirche in Not“ gehen. Das Geld wird dann in das Projekt zum Wiederaufbau zerstörter christlicher Dörfer in der irakischen Ninive-Ebene fließen.

(pm kirche in not 21.11.2017 sh)

21/11/2017 10:53