Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Begegnungen

Österreichs Bundespräsident am Donnerstag beim Papst

Bundespräsident, Alexander van der Bellen - EPA

11/11/2017 15:28

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird während seines Romaufenthaltes zahlreiche „katholische“ Termine wahrnehmen. Das geht aus dem Programm für den Besuch hervor, das die Präsidentenkanzelei am Freitag bekannt gegeben hat. Am Donnerstag wird er demnach von Papst Franziskus im Vatikan empfangen; anschließend ist ein Gespräch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin vorgesehen. Der Bundespräsident, der von seiner Frau begleitet wird, wird während seines Aufenthaltes auch der deutschsprachigen Anima-Gemeinde sowie der Basisgemeinschaft Sant'Egidio und dem Souveränen Malteserorden einen Besuch abstatten. Eine Führung durch den Vatikan steht natürlich auch auf dem Programm.

(kna 11.11.2017 sh)

11/11/2017 15:28