Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Dokumente

Vatikan: Papst stoppt Verkauf von Zigaretten

Rauchen tötet - REUTERS

09/11/2017 14:30

Papst Franziskus lässt die Zigaretten aus den Regalen des Vatikan-Kaufhauses nehmen. Ab Jahreswechsel werden diese im Vatikan nicht mehr angeboten, bestätigte Vatikansprecher Greg Burke an diesem Donnerstag. Der Heilige Stuhl könne sich nicht an Geschäften beteiligen, die eindeutig die Gesundheit von Menschen schädigten und Leben gefährdeten. Rauchen verursache sieben Millionen Todesfälle weltweit, verwies der Sprecher auf Daten der Weltgesundheitsorganisations WHO.

Das Kaufhaus in den Vatikanischen Gärten bietet steuerfreie Waren, darunter Markenkleidung, Schmuck, Kosmetik und Unterhaltungselektronik. Bezugsberechtigt sind aktive wie pensionierte Vatikanangestellte und ihre Familien, Ordensgemeinschaften sowie beim Heiligen Stuhl akkreditierte Diplomaten.

(rv/kna 09.11.2017 mg)

09/11/2017 14:30