Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Initiativen und Kongresse

Vatikan-Außenminister: Vorerst kein Papst-Besuch in Argentinien

Erzbischof Paul R. Gallagher - RV

03/11/2017 15:26

Der päpstliche Außenminister, Erzbischof Paul Gallagher, steht kurz vor zu seiner ersten Argentinien-Reise. Doch die Erwartungen an einen baldigen Besuch von Papst Franziskus musste er dämpfen. Der Papst komme nach Argentinien, wenn er glaube, dass dies vorteilhaft sei, sagte der Brite am Donnerstag der Tageszeitung „La Nacion“ (Ortszeit). Zugleich wies Gallagher Spekulationen zurück, seine eigene Reise diene dem Zweck, einen Kandidaten zu präsentieren, der künftig die argentinische Bischofskonferenz leiten solle. Erzbischof Gallagher wird unter anderem den argentinischen Präsidenten Mauricio Macri, den Außenminister Jorge Faurie, den Kabinettschef Marcos Pena sowie die komplette argentinische Bischofskonferenz treffen.

(kna 03.11.2017 mg)

03/11/2017 15:26