Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Audienzen & Angelus

Die Vatikanwoche: Allerheiligen und Reformationsgedenken

Immer viel zu tun: Papst Franziskus - AP

29/10/2017 07:00

Allerheiligen und Allerseelen mit dem Papst: Am Mittwoch, 1. November, spricht Franziskus anlässlich des Hochfestes Allerheiligen das Angelus-Gebet auf dem Petersplatz. Am Donnerstag besucht er zu Allerseelen dann den US-Soldatenfriedhof im italienischen Städtchen Nettuno. Tags darauf, am Freitag, feiert Franziskus am Vormittag im Petersdom am Kathedra-Altar eine Gedenkmesse für alle im vergangenen Jahr verstorbenen Kardinäle der Weltkirche.

In diese Woche fällt der Abschluss des ökumenischen Gedenkens an die Reformation vor 500 Jahren; Papst Franziskus hatte das gemeinsam begangene Jubiläum in der vergangenen Woche gelobt. Zu den Feierlichkeiten in Rom reist für Dienstag der ehemalige deutsche Bundestagspräsident Norbert Lammert an; er hält eine Festrede in der deutschen katholischen Gemeinde Santa Maria dell’Anima.

Die gewohnten Fixtermine für den Papst sind in dieser Woche die Morgenmessen in der Casa Santa Marta und das Angelus-Gebet am Sonntag.

(rv)

29/10/2017 07:00