Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Myanmar: Lage Hunderttausender Rohingya ist dramatisch

Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch - REUTERS

12/10/2017 16:04

Die Lage von Hunderttausenden Rohingya-Flüchtlingen im Grenzgebiet von Myanmar und Bangladesch ist nach Einschätzung von Caritas international dramatisch. „Das Ausmaß des Flüchtlingselends ist katastrophal und steht in krassem Missverhältnis zur geringen öffentlichen Wahrnehmung“, sagte der Leiter von Caritas international, Oliver Müller, am Donnerstag in Freiburg. In den improvisierten Flüchtlingscamps für inzwischen mehr als 700.000 Menschen fehle es an allem. Weit mehr als die Hälfte der in den vergangenen Wochen aus Myanmar Vertriebenen seien Kinder. Experten befürchteten den Ausbruch tödlicher Krankheiten wie Cholera.

(kna 12.10.2017 gs)

12/10/2017 16:04