Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

USA: Bischöfe fordern „echten Schutz“ für „Dreamer“

Proteste gegen die Trump-Pläne zur Abschaffung von DACA - AP

11/10/2017 14:24

Die Bischöfe in den USA fordern von Präsident Donald Trump und seiner Regierung klare Regelungen zum Schutz der „Dreamer“. Der Vorsitzende der bischöflichen Kommission für Migration, Bischof Joe Steve Vásquez, rief zu einer Lösung für die „Dreamer“ auf, die ihnen einen „echten Schutz“ bringe. Als „Dreamer“ werden in den USA etwa 800.000 Kinder und Jugendliche, deren Eltern illegal in das Land gekommen sind, bezeichnet. US-Präsident Trump hatte im September angekündigt, diese nicht weiter zu unterstützen. Schon damals wurde das Vorhaben von der Bischofskonferenz scharf kritisiert. Am 8. Oktober veröffentlichte das Weiße Haus nun eine Liste mit strengen Zuwanderungsbestimmungen, auf deren Basis über eine Fortsetzung des Schutzprogramms DACA verhandelt werden könne.

(fides 11.10.2017 nh)

11/10/2017 14:24