Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

USA: Bischofskonferenz begrüßt Nein zur „Pille auf Rezept“

Antibabypillen - AFP

10/10/2017 10:12

Die US-amerikanische Bischofskonferenz begrüßt die Aufhebung des sogenannten Verhütungsmandats. Durch diese Regelung war es möglich, kostenfreien Zugang zu künstlichen Verhütungsmitteln zu bekommen, für den Arbeitgeber finanziell aufkommen mussten. Der Vorsitzende der US-Bischofskonferenz, Kardinal Daniel DiNardo sieht in der Entscheidung der Trump-Regierung eine Verbesserung der Religionsfreiheit. Auch Papst Franziskus hatte die Regelung des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama kritisiert. Mit einem Besuch der „Little Sisters oft he Poor“, die gegen dieses Mandat vor Gericht gezogenm waren, verdeutlichte der Pontifex seine Position in diesem nun beigelegten Streitfall.

(pm 10.10.2017 nh)

10/10/2017 10:12