Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Südafrika: Diskussion über Wahlkampfauftritte in Kirchen

Der umstrittene südafrikanische Präsident Jacob Zuma - EPA

09/10/2017 12:42

In Südafrikas katholischer Kirche ist eine Diskussion über Wahlkampfauftritte von führenden Politikern des regierenden Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) entbrannt. Zuletzt hätten vermehrt Anwärter auf das Präsidentenamt im Rahmen von Gottesdiensten um Stimmen geworben. Kapstadts Erzbischof Stephen Brislin, Vorsitzender der Bischofskonferenz, rief die Gemeinden nun zu Neutralität auf. Wie die Kirche künftig mit dem Thema umgeht, wollen die Bischöfe des Landes am kommenden Sonntag erörtern.

Beim ANC-Parteitag im Dezember soll ein neuer Vorsitzender gewählt werden, der den derzeitigen Amtsinhaber Zuma als Präsident beerben soll. In den letzten Jahren gab es immer wieder Proteste gegen den amtierenden Präsidenten, dem Korruption und Vetternwirtschaft vorgeworfen werden.

(kna 09.10.2017 nh)

09/10/2017 12:42