Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Predigten

Frühmesse: „Erzengel sind unsere Begleiter“

Die Frühmesse in der Casa Santa Marta

29/09/2017 11:51

Menschen und Engel haben eines gemeinsam: Sie gehören zum Heilsplan Gottes. Das sagte der Papst an diesem Freitagmorgen bei der Frühmesse in der vatikanischen Casa Santa Marta. Zum kirchlichen Festtag der Erzengel Michael, Raphael und Gabriel ging der Papst auf ihre Rolle ein.

„Wir sind sozusagen ,Geschwister´ in der Berufung. Sie sind beim Herrn, um ihm zu dienen, ihn zu rühmen und zu preisen. Die Engel sind große Beter. Sie beten zum Herrn und Gott lädt sie ein, uns Menschen auf dem Weg des Lebens zu begleiten.“

Vor allem die drei Erzengel hätten für die Menschen eine Schlüsselrolle, so Franziskus in seiner Predigt. Michael sei der Erzengel der „Bekämpfung des Teufels“. Er sei ein Vorbild für die Gläubigen, den Versuchungen zu widerstehen.

„Der Teufel sagt: ,Iss die Frucht! Die tut dir so gut, dann wirst du so viel erkennen.´ … So wie die Schlange beginnt er die Menschen zu versuchen. Und wenn er uns um den Finger gewickelt hat, dann wird er uns vor Gott anklagen. ,Dieser ist ein Sünder, er gehört mir´, wird er sagen. Dieses ,er gehört mir´ ist typisch für den Teufel. Doch Michael macht ihm ein Strich durch die Rechnung. Der Herr selber hat ihn beauftragt, den Teufel zu beseitigen. Der Erzengel Michael hilft uns, nicht in Versuchung zu geraten.“

Der Erzengel arbeite für die Kirche und für jeden einzelnen Gläubigen, so der Papst weiter. Zum Erzengel Gabriel sagte der Papst, dass dieser die „frohe Botschaft“ verkünde. Auch Gabriel stehe jedem bei und sei eine Art „Erinnerungsengel“, wenn man Jesus vergesse. Und dann gibt es noch Raphael: dieser sei der „Begleitengel“, der einem an der Seite stehe.

„Michael hilft uns im Kampf gegen das Böse. Jeder weiß selber, welche Kämpfe man im eigenen Leben hat. Steh uns bei, Erzengel Michael! Gabriel, bring uns die Frohe Botschaft und zwar jene der Rettung und dass Jesus mit uns ist. Erzengel Gabriel, schenk uns Hoffnung. Raphael, nimm uns an der Hand und hilf uns, nicht vom richtigen Weg abzukommen.“

(rv 29.09.2017 mg)

29/09/2017 11:51