Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Ökumene

Metropolit Hilarion beim Papst

Metropolit Hilarion mit kleiner russisch-orthodoxer Delegation zu Besuch beim Papst - RV

26/09/2017 15:41

Der Außenamtschef der Russisch-Orthodoxen Kirche war an diesem Dienstag im Vatikan: Der Papst habe Metropolit Hilarion mittags im Gästehaus Santa Marta empfangen, teilte das vatikanische Presseamt mit. Der Gast aus Moskau wollte sich bei Franziskus für die Leihgabe der Reliquien des heiligen Nikolaus aus Bari bedanken, wie im Vorfeld des Besuchs bekannt wurde. Diese waren im Sommer erstmals in Russland zu sehen gewesen. Mehr als eine Million russische Gläubige waren zu dem Reliquienschrein gepilgert. Auch wollte Hilarion dem emeritierten Papst Benedikt XVI. einen privaten Besuch abstatten, hieß es weiter.

Über die Details der Begegnung gab der Vatikan nichts weiter bekannt. Hilarion und Papst Franziskus sind einander schon häufiger begegnet, zuletzt im Dezember 2016. Am 12. Februar 2016 hatte auf Kuba eine historische Begegnung zwischen Papst Franziskus und dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill I. stattgefunden. Es war die erste Begegnung der Kirchenoberhäupter aus Moskau und Rom seit der Entstehung des Moskauer Patriarchats im 15./16. Jahrhundert.

(rv 26.09.2017 gs)

26/09/2017 15:41