Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Großbritannien: Boykott von ExxonMobil?

Raffinerei von ExxonMobil in Kalifornien - AP

23/09/2017 12:05

Christliche Menschenrechtsorganisationen drängen die anglikanische Staatskirche von England zu einem Rückzug aus ihrem Investment in den Energiekonzern ExxonMobil. Es sei erwiesen, dass das Unternehmen seit den 1970er Jahren von den drohenden Folgen des Klimawandels gewusst, dies aber vor der Öffentlichkeit vertuscht habe, zitierten britische Medien in dieser Woche eine Sprecherin der Organisation Christian Climate Action, Ruth Jarman. Es könne nicht richtig für eine Kirche mit einem moralischen Führungsanspruch sein, die gesellschaftliche Verantwortungslosigkeit eines Unternehmens zu ignorieren.

2013 hatte Anglikaner-Primas Justin Welby angekündigt, alle Investments des kirchlichen Sechs-Milliarden-Euro-Kapitalvermögens genau überprüfen zu lassen. Der Erzbischof von Canterbury arbeitete vor seiner Priesterweihe selbst als Öl-Manager.

(kna 23.09.2017 nh)

23/09/2017 12:05