Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen

D: Heiner Geißler ist tot

Heiner Geißler - REUTERS

12/09/2017 15:07

Der ehemalige Bundesfamilienminister und CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Der kritische Katholik verstarb im Alter von 87 Jahren. Noch im Frühjahr 2017 veröffentlichte er ein Buch zum Lutherjahr mit dem Titel „Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?“  Darin setzt er sich mit religiösen Fragen und vor allem dem Leben nach dem Tod auseinander. „Wir wissen nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, aber wir hoffen darauf“, schreibt er darin. Nach eigenen Aussagen habe er sich im Alter vom Glaubenden eher zum Zweifler entwickelt, mit 19 Jahren war er sogar dem Jesuitenorden beigetreten, den er nach vier Jahren jedoch wieder verlassen hat. Ob Gott existiere, wisse kein Mensch, meint er. Aber „ich glaube an das Evangelium und an Jesus."

(rv 12.09.2017 nh)

12/09/2017 15:07