Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen

Österreich: Roma-Wallfahrt nach Mariazell

Das Marienheiligtum Mariazell - RV

08/08/2017 11:39

Roma und Sinti pilgern wieder nach Mariazell: Am 13. August findet bereits zum 22. Mal die traditionelle Jahreswallfahrt der Roma zu Österreichs größtem Heiligtum statt. Den Gottesdienst um 10 Uhr in der Basilika leitet in diesem Jahr der Wiener Weihbischof Franz Scharl. Die Pilgerreise der Roma, vor allem aus dem Burgenland, nach Mariazell weist eine jahrhundertlange Tradition auf. Während des NS-Regimes wurde sie unterbunden, 1996 wiederbelebt. Weihbischof Scharl ist in der Österreichischen Bischofskonferenz unter anderem für die Seelsorge an Roma und Sinti zuständig. Er wolle sich bemühen, die Volksgruppen verstärkt ins kirchliche Leben zu integrieren, sagte Scharl. Immer noch bestehende Ausgrenzungen - in der Kirche wie in der Gesellschaft - müssten überwunden werden. In Österreich leben rund 40.000 Roma und Sinti. 

(kap 08.08.2017 gs)

08/08/2017 11:39