Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Dokumente

Papst mahnt Jugendliche zum Kampf gegen Korruption

Rio de Janeiro

01/08/2017 14:37

„Ihr seid die Hoffnung Brasiliens und der Welt – habt keine Angst, die Korruption zu bekämpfen!“ Das schreibt Papst Franziskus in einer Botschaft an ein Jugendtreffen im brasilianischen Wallfahrtsort Aparecida. Die jungen Leute sollten sich von den „Unsicherheiten und Ungewißheiten unserer Zeit“ und den „Schwierigkeiten, die Ungerechtigkeit um sie herum schafft“, nicht entmutigen lassen, sondern „etwas riskieren“ und an einer „neuen Gesellschaft bauen“. Die Bischöfe des Landes haben den Text des Papstes an diesem Dienstag auf ihre Internetseite gestellt. Mitte Juli war der brasilianische Ex-Präsident Lula da Silva ist wegen Korruption zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden, auch der amtierende Präsident Michel Temer war unter Korruptionsverdacht geraten.

(rv 01.08.2017 sk)

01/08/2017 14:37