Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Wissenschaft und Ethik

Sinai: Hippokrates-Manuskript entdeckt

Das Katharinenkloster auf der Sinai-Halbinsel - AFP

18/07/2017 14:38

In der Bibliothek des Katharinenklosters im Süden der Sinai-Halbinsel ist ein Manuskript des „Vaters der Medizin“ Hippokrates entdeckt worden. Wie die schweizerische Nachrichtenagentur cath.ch berichtet, handelt es sich um eine Inschrift auf Velinpapier, die mit einer Bibelabschrift überschrieben war. Aus Materialknappheit wurden Schriftrollen damals häufig mehrfach beschrieben. Das gefundene Palimpsest enthält ein medizinisches Rezept von Hippokrates und Notizen über Heilpflanzen von anonymen Medizinern. Das Dokument stammt aus dem 5. oder 4. Jahrhundert vor Christus. Es kam während Renovierungsarbeiten in der Klosterbibliothek zutage, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Momentan erstellen Forscher Fotografien wichtiger Texte der Bibliothek, um sie im Internet zugänglich zu machen.

 

(cath.ch 18.07.2017 jm)

18/07/2017 14:38