Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Irak: Erzbischof besucht befreite Stadt Mossul

Rauch über Mossul während der irakischen Befreiungsoffensive - AFP

11/07/2017 11:03

Am Montag hat der Erzbischof der syrisch-katholischen Kirche für Mossul, Youhanna Boutos Mouche, die vor kurzem aus der Hand des IS befreite Stadt besucht. Er traf sich dort auch mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi, wie die italienische Nachrichtenagentur SIR berichtet. Bei dem Gespräch sei es auch um Rückkehrmöglichkeiten für vertriebene christliche Bewohner der Gegend gegangen,  sowie um Fragen der Sicherheit, grundlegenden Versorgung und der Wiedereröffnung von Schulen.

Die Befreiung Mossuls sei eine „schöne Nachricht von höchstem Wert  für die Zukunft des Landes", sagte der Erzbischof. Eine Rückkehr in die Stadt sei momentan wegen der großen Zerstörung für alle Bewohner noch schwierig. Allerdings  schreitet die Rückkehr vertriebener Christen in die Kleinstädte der Ninive-Ebene nach Mouches Aussage „zügig voran“.

(kap 11.07.2017 jm)

11/07/2017 11:03