Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

China: Nonnen treten vor Religionsbehörde in Hungerstreik

Haben es schwer in ihrem Land: Chinesische Gläubige - REUTERS

19/06/2017 12:43

Zwei Nonnen sind vor dem Sitz der chinesischen Religionsbehörde in Peking in den Hungerstreik getreten. Seit dem 12.Juni wollen sie mit der Aktion Entschädigungen für die Auflösung ihrer Kongregation erreichen. Schwester Gao Wanjuan und Schwester Jiao Jialin, beide vom Orden der Mutter vom Guten Rat in der südöstlichen Provinz Jiangxi, hatten zuvor ergebnislos versucht, von unterschiedlichen staatlichen Stellen der Volksrepublik Hilfe zu bekommen. Die beiden streikenden Nonnen werfen ihrem zuständigen Bischof John Baptist Li Suguang vor, er habe ihre Kongregation aufgelöst, ohne eine Entschädigung anzubieten.

(ucanews 19.06.2017 fr)

 

19/06/2017 12:43