Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Weltkirche

Heiliges Land: Russische Gelder für Sanierung in Bethlehem

Die Stern-Straße in Bethlehem - RV

18/05/2017 11:46

Für die Restaurierung der Altstadt von Bethlehem hat die russische Regierung vier Millionen Dollar zur Verfügung gestellt. Wie der russische Vertreter bei der palästinensischen Autonomiebehörde mitteilte, werde das Sanierungsprojekt gemeinsam mit dem Ministerium für Finanzen von Palästina und der Kommunalverwaltung der Stadt umgesetzt.

Mit den Arbeiten, die im September diesen Jahren beginnen sollen, wollen die Verantwortlichen neben Palästen und Wegen auch die „Stern-Straße“ restaurieren. Das UNESCO-Weltkulturerbe verbindet die historische Altstadt Bethlehems mit den umliegenden Straßen und führt durch das „Damaskus-Tor“ in die Altstadt. Der christlichen Überlieferung nach sollen Maria und Josef auf der einen Kilometer langen Straße Richtung Bethlehem gegangen sein.

(rv/fides 18.05.2017 fr) 

18/05/2017 11:46