Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Papst Franziskus \ Audienzen & Angelus

Papst betet für Anschlagsopfer von Sankt Petersburg

Im Gedenken an den Anschlag auf die U-Bahn in St. Petersburg - EPA

05/04/2017 12:18

Papst Franziskus betet für die Opfer des Terroranschlags in der U-Bahn von Sankt Petersburg. Er vertraue alle Getöteten Gottes Barmherzigkeit an und sei den Angehörigen nahe, sagte er bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz. Bei dem mutmaßlichen Terroranschlag in der Metro von Sankt Petersburg waren am Montag 14 Menschen gestorben, mehr als 50 wurden verletzt. Vertreter der römisch-katholischen und russisch-orthodoxen Kirche verurteilten die Tat und sagten den Opfern Hilfe zu.

(rv 05.04.2017 pr)

 

05/04/2017 12:18