Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Themen \ Ökumene

Deutschland: Ökumenischer Frauenpredigtpreis

16/02/2017 15:07

Der Katholische Deutsche Frauenbund lobt zum fünften Mal gemeinsam mit dem Deutschen Evangelischen Frauenbund den Ökumenischen Frauenpredigtpreis aus. Dessen Motto „Eins sein in Christus“ nimmt Bezug auf den Bibeltext Galater 3,26-28. Annette Schavan, deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl, ist die Schirmfrau der Aktion.

Vor allem im Jubiläumsjahr der Reformation wolle der Katholische Deutsche Frauenbund Gemeinsamkeiten im Glauben zur Sprache bringen, äußerte sich dessen Präsidentin Maria Flachsbarth mit Blick auf das vielfältige und langjährige ökumenische Engagement. Flachsbarth zufolge versteht der Katholische Deutsche Frauenbund die Verheißung des Galater-Briefes „als Auftrag, sich selbstbewusst und in Freiheit für gleiche Rechte in Gesellschaft, Kirche und Welt einzusetzen und zu ihrer Verwirklichung aktiv beizutragen“.

Bewerbungsschluss für den Wettbewerb ist der 30. Mai. Alle wichtigen Unterlagen sind auf der Internetseite www.frauenbund.de zu finden.

(pm 16.02.2017 jg)

16/02/2017 15:07