Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Initiativen und Kongresse

RV: Latein-Messe und Rosenkranz nicht mehr auf Kurzwelle

Santa Maria di Galeria bei Rom - ANSA

30/07/2016 13:35

Ab Montag, den 1. August, gibt es eine Änderung im Hörfunkprogramm von Radio Vatikan. Die auf Latein gefeierte Messe um 7.30 Uhr und der Rosenkranz um 20.40 Uhr werden nicht mehr auf Kurzwelle ausgestrahlt. Ausnahmen sind die Sonntage und die liturgischen Hochfeste.

Auf DAB, das Internet und über Satellit und auch über UKW in Rom sind beide aber nach wie vor zu hören. Die Maßnahme ist Teil der Reformen der Vatikanmedien und hat unter anderem mit der Abschaltung der Station Santa Maria di Galeria bei Rom zu tun, über die bislang die Kurzwellenausstrahlung lief.

 

(rv 30.07.2016 ord)

30/07/2016 13:35