Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen

Kirchen rufen zum Dialog der Religionen auf

Dialog gewünscht, nicht Ausgrenzung - AP

14/01/2015 10:40

Kardinal Reinhard Marx und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm haben bei der Eröffnung der Gebetswoche in München zum Dialog der Religionen aufgerufen. Wie der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und Münchner Erzbischof Marx in seiner Predigt am Dienstagabend verkündete, sollten gerade jetzt die Christen verstärkt den Dialog mit muslimischen Mitbürgern und den religiösen Autoritäten des Islam suchen. Außerdem betonte er, müssten Vorurteile und historische Verwerfungen überwunden werden. Auch der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bedford – Strohm, verwies auf die Mahnwache in Berlin und hieß seine muslimischen und jüdischen Gäste im Gottesdienst besonders willkommen. Es war das erste Mal in der 107-jährigen Geschichte der Gebetswoche für die Einheit der Christen, dass jüdische und muslimische Religionsvertreter anwesend waren.

 

(kna 14.01.2015 aw)

14/01/2015 10:40