Artikel lesen Zum Menü

Social Networks:

RSS:

App:

Radio Vatikan

Die Stimme des Papstes und der Weltkirche

Andere Sprachen:

Vatikan \ Dokumente

Theologische Kommission will über Synodalität nachdenken

Am Freitag empfing der Papst die Theologenkommission in Audienz - OSS_ROM

06/12/2014 13:46

Die Internationale Theologische Kommission will sich in den nächsten fünf Jahren unter anderem mit dem Thema Synodalität der Kirche beschäftigen. Das entschieden die Mitglieder nach Angaben der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“ auf ihrer Vollversammlung im Vatikan. Weitere Schwerpunkte der Untersuchungen sollen die Religionsfreiheit und das Verhältnis von Glauben und Sakramenten sein. Die Internationale Theologische Kommission ist der Glaubenskongregation zugeordnet, an ihrer Spitze steht der Präfekt der Kongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Papst Franziskus hat sie am Freitag in Audienz empfangen und u.a. die wachsende Zahl von Frauen in dem Gremium gelobt. Die Betonung des synodalen Elements in der Kirche gehört zu den wichtigsten Akzenten im Pontifikat von Franziskus.

 

(or 06.12.2014 sk)

06/12/2014 13:46